-- Anzeige --

Anzeige: Podcast – Was Spediteure als Versicherungsvermittler beachten müssen

07.05.2024 15:20 Uhr | Lesezeit: 2 min
Logo VerkehrsRundschau Funk in Kooperation mit Kravag
Diese Woche in VR Funk: Unter welchen Umständen Spediteure plötzlich zu Versicherungsvermittlern werden
© Foto: VerkehrsRundschau

Anfang des Jahres hatte der BGH geurteilt, dass Spediteure in ihrem täglichen Tun unter Umständen als Versicherungsvermittler auftreten. Was bedeutet das?

-- Anzeige --

Eine Versicherung gehört zu allen Transporten dazu. Aber: Versicherung ist nicht gleich Versicherung. Denn, je nach Ausgangslage kann es passieren, dass ein Spediteur durch sein Angebot plötzlich zum Versicherungsvermittler wird. Die Lage ist je nach Einzelfall verschieden und unter Umständen kompliziert – genau aus diesem Grund sind Unternehmer gut beraten, sich mit den geltenden Regularien auseinanderzusetzen.

Einen ersten Überblick bietet diese Folge von VerkehrsRundschau Funk. Anja Ludwig und Thomas Nissen (Kravag) diskutieren, unter welchen Voraussetzungen ein Spediteur überhaupt als Versicherungsvermittler auftritt, welche Rechte und Pflichten er dann hat und wo man im Zweifel rechtliche Einordnung und Unterstützung erhält.

Jetzt reinhören:

Apple Podcasts

Spotify

Google Podcasts

Deezer

Blog

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.