-- Anzeige --

ADAC rechnet mit vollen Straßen in Sachsen wegen EM und Ferienbeginn

14.06.2024 08:25 Uhr | Lesezeit: 2 min
Autos stauen sich auf der Autobahn in beide Richtungen bei Sonnenschein
Das Zusammenfallen der Fußball-EM in Deutschland und dem Beginn der Sommerferien wird für volle Straßen sorgen
© Foto: querbeet/GettyImages

Wer kommende Woche auf der Straße unterwegs ist, muss Geduld mitbringen. Nicht nur reisende Fans könnten auf den Autobahnen unterwegs sein, sondern auch Familien auf dem Weg in den Urlaub.

-- Anzeige --

Verkehrsteilnehmer müssen sich während der am Freitag beginnenden Fußball-Europameisterschaft auf volle Straßen in und um Leipzig einstellen. "Ob für EM-Besucher, Pendler oder Einwohner ist eines klar: ganz ohne Chaos wird sich die Verkehrslage zur EM in Leipzig nicht zeigen", sagte der Pressesprecher des ADAC Sachsen, Florian Wagner, laut Mitteilung. Zusätzlich zum erwarteten Verkehr von an- und abreisenden Fans beginnen in der ersten EM-Woche die Sommerferien im Freistaat (20. Juni). "Damit werden sich besonders die überregionalen Straßen stark füllen", teilte Wagner weiter mit.

Gut gefüllte Autobahnen

In Leipzig sind insgesamt vier Spiele angesetzt. Zur Partie zwischen Portugal und Tschechien (18. Juni) erwartet der ADAC gut gefüllte Autobahnen. Die Leipziger Polizei rechne jedoch kaum mit Fans aus beiden Ländern ohne EM-Ticket. Anders soll es beim Spiel Niederlande gegen Frankreich (21. Juni) aussehen: Dort werde es deutlich vollere Straßen geben, weil niederländische Fans gerne reisen und viele Familien in den Sommerurlaub starten könnten. Das Verkehrsniveau zur Partie Kroatien gegen Italien (24. Juni) sei zwischen dem Niveau beim ersten und zweiten Spiel einzuordnen. Zum Achtelfinale am 2. Juli werden gut gefüllte Autobahnen zur An- und Abreisezeit erwartet.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Verkehr Stau

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.