-- Anzeige --

Thermo King: AxlePower-System bei niederländischer TIP Group im Einsatz

Neben der Wezenberg Transport B.V. sind Fahrzeuge von Herbert SAS und Tielbeke Transport B.V für Niederlandes größte Supermarktkette Albert Heijn unterwegs
© Foto: Thermo King

Drei neue Kühltrailer der TIP Group mit Advancer AxlePower von Thermo King ermöglichen Supermarktkette Albert Heijn jetzt eine umweltfreundliche Trailerkühlung.


Datum:
25.01.2023
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs
Lesezeit:
6 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die drei Trailer gehören zur Flotte der TIP Group und werden von Herbert SAS, Tielbeke Transport B.V. und Wezenberg Transport B.V. für Albert Heijn, die größte Supermarktkette in den Niederlanden, bereitgestellt. Das Flottenneulinge stehen für emissionsfreie Kühltrailer als Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Thermo King, BPW Bergische Achsen KG, einem großen Anbieter von Fahrwerken und Mobilitätsservices für den Transport, sowie dem Ausrüstungsdienstleister TIP Group.

Erste, vielversprechende Ergebnisse

„Durch den Austausch mit BPW und der TIP Group können wir Transportunternehmen eine neue Technologie liefern, mit der sie die Energie, die normalerweise bei einem Trailer während des Transports verloren geht, in sauberen Strom für die Kältemaschinen umwandeln können“, erklärt Laurent Debias, Produktmanagement- und Marketingleiter bei Thermo King in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA). Weniger Lärm, geringere Emissionen und weniger Kosten im laufenden Betrieb, so Thore Bakker, General Manager Trailer Solutions and Mobility Services bei der BPW Bergische Achsen KG. „Gerade in Zeiten hoher Energiepreise ein wichtiger Vorteil, der Druck auf die Branche war noch nie so groß." Als Entwickler von emissionsfreien, temperaturgeregelten Trailer möchte TIP Trailer seinen Kunden verschiedene Lösungen anbieten, um ihre spezifischen Anforderungen zu erfüllen. Die rein batteriebetriebene Lösung seien bereits erhältlich, dieser Versuch mit der Energieachsenkonfiguration wird höchstens 12 Monate dauern. „Die ersten Ergebnisse sind sehr vielversprechend“, erklärt Rogier Laan, Vice President Sales and Marketing bei der TIP Group. Man sei fest davon überzeugt, dass temperaturgeregelte Diesel-Trailer schnell durch vollelektrische Trailer ersetzt werden: Die TIP Group möchte diese Umstellung vorantreiben und unterstützen.

Die für Albert Heijn eingesetzten Trailer sind mit der Thermo King Advancer A-500 Whisper-Pro, PIEK-zertifizierten Kältemaschinen und BPW ePower-Achsen ausgestattet
© Foto: Thermo King

Kombination von ePower-Achse mit Kältemaschinen-Technologien

Entwickelt wurde Advancer AxlePower in Zusammenarbeit mit BPW. Es ist ein vollintegriertes, von der Zugmaschine unabhängiges System, das die ePower-Achse von BPW mit den Technologien für Kältemaschinen und Energiemanagement von Thermo King kombiniert. AxlePower liefert den Strom für den Betrieb der Trailer-Kältemaschine, indem es die Energie zurückgewinnt, die von der Achse des Trailers während des normalen Fahrzeugbetriebs erzeugt wird. 

Das Batteriepack, das aufgeladen wird, während sich der Trailer bewegt, versorgt die Kältemaschine auch autonom mit Strom, wenn der Trailer steht
© Foto: Thermo King

Intelligentes Energiemanagement

Das System speichert die beim Rollen oder Bremsen des Fahrzeugs erzeugte Energie in einer Hochspannungsbatterie. Advancer AxlePower arbeitet mit intelligentem Energiemanagement zur Generatorensteuerung: Der Widerstand an der Zugmaschine wird minimiert, Fahrer und Flottenmanager erhalten den Batterieladungsstatus in Echtzeit, um „Ladeangst“ zu vermeiden. Möglich wird so auch die Anlieferung in Innenstädten, einschließlich in Niedrigstemissionszonen (Ultra-Low Emission Zones, ULEZs) und für den Lärmschutz in Stadtgebieten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.