-- Anzeige --

Marathon-Einsätze für den neuen Tadano AC 7.450-1 bei Scholpp

Leichte Übung: Mit 130 Tonnen Gegenwicht gerüstet sollte der AC 7.450-1 in einem Nachteinsatz den 45 Tonnen schweren „Daimlersteg“ am Sindelfinger Bahnhof bei einer Ausladung von 18,5 Metern ausheben, seitlich schwenken und am Boden ablegen.
© Foto: Scholpp

Nur wenige Tage vergingen, bis der neu erworbene Tadano AC 7.450-1 bei Scholpp Kran- & Transport GmbH seine Einsatz-Premiere hatte: Am Sindelfinger Bahnhof in Tübingen sollte er die stählerne Fußgängerbrücke, den Daimlersteg, ausheben, der einem neuen Mobilitätskonzept an diesem Knotenpunkt weichen muss. Und anschließend ging es für den 7-Achser direkt zur nächsten Baustelle in Tübingen, wo er bei einem siebenwöchigen Dauereinsatz seine Steher-Qualitäten unter Beweis stellen musste.


Datum:
27.07.2022
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs
Lesezeit:
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Für den mit der Übernahme des Tadano 7-Achsers verbundenen Markenwechsel in der Scholpp-Flotte sprechen aus Sicht von Stephan Burkhardt, Prokuristen und Stuttgarter Scholpp-Regionalleiter gute Gründe: „Der AC 7.450-1 ist einfach der stärkste Kran seiner Klasse – und das trotz seiner kompakten Bauweise, die auf den immer enger werdenden Baustellen vor allem in Städten einen entscheidenden Vorteil darstellt“.

Ersteinsatz Fußgängerbrücke in Sindelfingen

Nach so viel Vorschuss-Lorbeeren blickte man dem Ersteinsatz des AC 7.450-1 bei Scholpp selbstredend mit hohen Erwartungen entgegen. Und hier konnte das neue Modell seine Leistungsstärke gleich unter Beweis stellen: Mit 130 Tonnen Gegenwicht gerüstet sollte er in einem Nachteinsatz den 45 Tonnen schweren „Daimlersteg“ am Sindelfinger Bahnhof bei einer Ausladung von 18,5 Metern ausheben, seitlich schwenken und am Boden ablegen. „Im Nachhinein betrachtet eine leichte Übung für unseren AC 7.450-1, der damit Platz für das neue Mobilitätskonzept an dieser Stelle geschaffen hat“, berichtet Kranfahrer Oliver Busch.

Spektakulärer Folge-Einsatz in Tübingen

Eine ungleich größere Herausforderung erwartete den Tadano 7-Achser jedoch schon kurze Zeit später bei seinem zweiten Einsatz, der ihn auf eine weitere Baustelle in Tübingen führte – und auch dort wartete ein Brücken-Projekt auf ihn. Allerdings in einer ganz anderen Dimension. „Hier mussten wir insgesamt 60 Fundamenthübe für den Neubau einer Radweg-Brücke durchführen“, berichtet Frank Wolber, Verkaufsleiter Großkrane in der Scholpp Niederlassung Leonberg. Für diesen Einsatz brauchte das Team einen Kran, der vor allen Dingen zwei Voraussetzungen erfüllen musste: Eine ordentliche Leistungsstärke gepaart mit einer kompakten Konstruktion. Denn bei diesem Job ging es darum, die neun Tonnen schweren Brücken-Fundament in einem beachtlichen Arbeitsradius von 60 Metern zu heben – und das auf einer sehr engen Baustelle.

Überlegene Traglasten

„Neun Tonnen bei einer Ausladung von 60 Metern zu heben, ist für einen 7-Achser wirklich eine enorme Leistung – und es wäre sogar noch mehr drin gewesen“, zeigt sich Frank Wolber beeindruckt von der Leistungsfähigkeit des AC 7.450-1, der sich während seines sechswöchigen Einsatzes auf der Baustelle keine Blöße gab. Entsprechend positiv fällt seine Bilanz nach dem erfolgreichen Abschluss des Projekts aus: „Seine Steher-Qualitäten hat der Tadao AC 7.450-1 bei diesem siebenwöchigen Dauereinsatz auf jeden Fall bewiesen – etwas anderes haben wir übrigens auch nicht erwartet“, so das Resümee.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.