-- Anzeige --

D-TEC präsentiert Terminal Chassis für Kurzstrecken

Terminal Chassis D-TEC
Am Terminal Chassis kann der Fahrer den Container leicht selbst entladen
© Foto: D-TEC

Speziell für Fahrten im Umfeld von Häfen, Containerterminals und Logistikzentren sowie vom Hafen zum Bahnterminal hat Aufliegerhersteller D-TEC das neue Terminal Chassis entwickelt.


Datum:
28.11.2023
Autor:
Gerfried Vogt-Möbs
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das neue Fahrgestell entstand aus gutem Grund: Mehrere europäische Transportunternehmen hatten Händlern gegenüber geäußert, dass Bedarf an einem solchen Fahrgestell besteht. Das Terminal Chassis ist für den Transport von Containern mit 40 Fuß, 1x 20 Fuß und 2x 20 Fuß geeignet. Optional können damit auch 45-Fuß-Container mit ausziehbarer Steckerplatte an der Vorderseite und einer ausziehbaren Stoßstange am Heck gefahren werden.

Plattform zum Entladen von 20-Fuß-Containern

„Mit der Entwicklung dieses Fahrgestells haben wir auf die Bedürfnisse verschiedener Kunden reagiert“, so D-TEC-Geschäftsführer Gerrit van Vlastuin. „Es stellte sich heraus, dass Kunden, die regelmäßig 20-Fuß-Container transportieren, in einigen Fällen in der Lage sein müssen, den Container selbst zu entladen. Hierfür haben wir eine Plattform entwickelt, die sich Entladen per Hubwagen eignet. So kann der Fahrer den Container leicht selbst entladen. Eine schöne Ergänzung für diese Gruppe von Kunden, die diese Plattform optional in Verbindung mit einer zentralen 20-Fuß-Position wählen können. Der Hersteller aus dem niederländischen Kesteren liefert ein umfangreiches Sortiment an Containeraufliegern, darunter die Flexitrailer und Combitrailer, die in ganz Europa verkauft werden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.