-- Anzeige --

Keine Kabotagefreigabe für Holztransporte

Die Kabotageregeln gelten auch in Zukunft für Holztransporte
© Foto: Sebastian Gollnow/dpa/picture-alliance

Erst im Juli hatte das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) Kontrollen durchgeführt, bei denen im Fokus Fahrzeug lagen, die bei Rundholztransporten zum Einsatz kommen – mehrere Verstöße wurden festgestellt. An geltenden Regeln soll sich künftig nichts ändern.


Datum:
28.08.2020
Autor:
John Aukenthaler
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Frankfurt am Main. Geltende Kabotageregeln sollen auch weiterhin für Holztransporte gelten. Das hat der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) per Twitter mitgeteilt und beruft sich auf ein Schreiben von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner. Darin bestätigt sie dem BGL zufolge schriftlich, die Kabotageregeln auch in Zukunft zu respektieren. Der BGL und die Bundesvereinigung des Holztransport-Gewerbes (BDHG) hatten sich dafür eingesetzt.

Erst im Juli hatte das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) Kontrollen durchgeführt, bei denen im Fokus Fahrzeug lagen, die bei Rundholztransporten zum Einsatz kommen. Dabei gab es mehrere Verstöße, wie die VerkehrsRundschau berichtete. (ja)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.