-- Anzeige --

Fixemer-Geschäftsführer in Untersuchungshaft

Verdacht auf Verstöße gegen das Ausländerrecht und Urkundenfälschung


Datum:
09.10.2001
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Staatsanwaltschaften in Saarbrücken und Halle/Saale bestätigten, dass C. F. (32), Mitinhaber der Spedition Karl Fixemer GmbH & Co KG, verhaftet wurde (Aktenzeichen 503JS34804/ 2001). Der Zugriff sei am Freitag, den 28. September, in Saarlouis erfolgt, sagte Oberstaatsanwalt Ingo Sierth gegenüber der VerkehrsRundschau. Der Grund: F. habe in großem Stil "nicht zugelassene Lkw” eingesetzt. Die Fahrzeuge hätten zwar ausländische Zulassungen gehabt, diese seien jedoch gefälscht gewesen. Deshalb bestehe auch Verdacht auf Urkundenfälschung, sagte Sierth. Dazu komme illegale Beschäftigung ausländischer Fahrer, sagte Sierth. Die Fahrer seien mit Touristenvisa ohne Arbeitserlaubnis in Deutschland und im benachbarten Ausland eingesetzt worden. Neben F. wurde auch der Geschäftsführer der Fixemer-Niederlassung in Landsberg bei Halle verhaftet. Bewahrheiteten sich die Verdachtsmomente, müsse F. mit einer "mehrjährigen Haftstrafe" rechnen. (vr/jk)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.