-- Anzeige --

Deutsche Bank plant Mittelstandsoffensive

16.10.2012 11:19 Uhr
Deutsche Bank plant Mittelstandsoffensive
Die Deutsche Bank will ihre Aktivitäten im Mittelstandsgeschäft wieder verstärken
© Foto: ddp/Thomas Lohnes

Künftig will sich Deutschlands größtes Geldhaus wieder verstärkt um kleinere Unternehmen mit einstelligen Millionenerlösen kümmern.

-- Anzeige --

Frankfurt am Main. Die Deutsche Bank will wieder verstärkt in das Geschäft mit Mittelständlern einsteigen. Das größte deutsche Geldhaus werde nicht ausgeschöpfte Mittel für Kreditlinien im zweistelligen Milliardenbereich „für die Verbreiterung des Mittelstandsgeschäfts nutzen“, sagte ein Vertreter der Deutschen Bank dem „Handelsblatt“. „In der Vergangenheit haben wir ohne Not viele Kunden den Sparkassen und Volksbanken überlassen“, hieß es in Vorstandskreisen: Das sei nun vorbei.

Während früher vor allem große Mittelständler wie Maschinenbauer und Autozulieferer mit Milliardenumsätzen im Fokus standen, will sich die Deutsche Bank demnächst auch um kleine Firmen mit einstelligen Millionenerlösen kümmern. Künftig werde „jeder mitgenommen, der den Kontakt zur Deutschen Bank sucht“, sagte ein Insider der Zeitung. Mit der Offensive wolle das Institut vor allem ein Signal setzen, dass es sich trotz der wachsenden Globalisierung des eigenen Geschäftsmodells dem Heimatmarkt Deutschland verpflichtet fühlt.  (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.