-- Anzeige --

Benzin so teuer wie seit sieben Jahren nicht mehr

Am vergangenen Sonntag lag der Spritpreis für die Sorte Super E10 im bundesweiten Tagesdurchschnitt bei 1,569 Euro pro Liter
© Foto: Christin Klose / dpa Themendienst / picture-alliance

Nach Auffassung des ADAC gibt es vor allem einen bestimmten Grund für diese Entwicklung.


Datum:
15.09.2021
Autor:
Stephanie Noll
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Der Benzinpreis hat ein neues Siebenjahreshoch erreicht. Am Sonntag lag er für die Sorte Super E10 im bundesweiten Tagesdurchschnitt bei 1,569 Euro pro Liter, wie der ADAC am Mittwoch auf Nachfrage mitteilte. Zuletzt hatte er im Jahr 2014 höher gelegen. Bis Dienstag ging es dann wieder minimal auf 1,566 Euro nach unten - auch dies ist im Wochenvergleich allerdings noch ein Plus.

Der Dieselpreis lag am Dienstag mit 1,398 Euro auf Wochensicht ebenfalls etwas höher. Es war allerdings nur der höchste Wert seit dem 1. August dieses Jahres. Treiber der aktuellen Entwicklung ist nach Auffassung des ADAC vor allem der Ölpreis. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.