VerkehrsRundschau FUNK - der wöchentliche Podcast für Spedition, Transport und Logistik.

Dieses Mal geht es um die Frage: Welche Chancen ermöglicht der neue Mobilfunkstandard 5G? 

©VerkehrsRundschau

Podcast: Lkw-Telematik und –Vernetzung im 5G-Netz

Telematik funkt schon seit vielen Jahren Daten in die Dispo der Logistiker. Nun betritt 5G die Bühne. Fraunhofer-IML-Experte Wolfgang Inninger wirft in der neuen Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk einen Blick auf die Zukunft der Lkw-Vernetzung.

Seit seiner Einführung ist 5G - die fünfte Mobilfunkgeneration – schnell zum Trend-Thema in ganz vielen Branche geworden – Stichwort Industrie 4.0 oder smarte Fabriken. In der Logistik soll auch dank 5G in den nächsten Jahren endlich der große Sprung zur vollständig vernetzten Lieferkette gelingen – ein wichtiger Teil davon ist der vernetzte Lkw.

Wie die Zukunft der Lkw-Telematik aussieht, was es mit „V2V“ und „V2X“ auf sich hat und welche ganz neuen Möglichkeiten und Anwendungen sich dadurch für Logistiker auftun, darüber spricht Redakteurin Mareike Haus in der neuen Episode von VerkehrsRundschau-Funk mit dem Mobilitäts-Experten Wolfgang Inninger. Er leitet am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML das Projektzentrum Verkehr, Mobilität und Umwelt.

Die aktuelle Episode von VerkehrsRundschau-Funk hören Sie hier:  

Apple Podcasts

Spotify

Google Podcasts

Deezer

Blog

(mh/ff)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special TELEMATIK-SYSTEME FÜR LKW & NUTZFAHRZEUGE.

1000px 588px

Telematik-Systeme für Lkw & Nutzfahrzeuge, VerkehrsRundschau Funk - der Podcast, Fraunhofer IML Logistik


WEITERLESEN: