Die Geschwister Dr. Claus-Peter Amberger (l.) und Christina Thurner (r.) sind nun gleichberechtigte Vorstandsmitglieder bei der Loxxess AG

©Loxxess AG

Personen des Tages – 5. Mai 2021

Mit Christina Thurner hat die Loxxess AG jetzt ein weiteres Vorstandsmitglied. Außerdem gibt es neue Namen bei HGK Shipping, bei Cellcentric, bei der Nexxiot AG, bei Kühne + Nagel und bei der Raiser Intralogistics.

Nach langjähriger Tätigkeit in der Geschäftsleitung wurde Christina Thurner in den Vorstand der Loxxess AG berufen. Sie ist nun gleichberechtigtes Vorstandsmitglied neben ihrem Bruder Dr. Claus-Peter Amberger und für die Bereiche „Projekte“, „IT“ und die Standorte im Norden und Osten Deutschlands hauptverantwortlich. Über ihre Aktivitäten im Unternehmen hinaus wird sich Christina Thurner weiterhin auch in der Logistik-Community engagieren, etwa als Mitglied des Vorstands der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) und sich als Unterstützerin der Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ für ein positives Image der Logistik in der öffentlichen Wahrnehmung einsetzen.

Steffen Bauer wird auch künftig die Geschicke der HGK Shipping lenken. Die HGK AG hat seinen Vertrag als CEO des Binnenschifffahrts-Unternehmens verlängert. Seit 1. August 2020 steht der 41-Jährige an der Spitze der HGK Shipping. Er war zuvor bereits mehrere Jahre als Chef der Imperial Shipping Group tätig, bevor diese von der HGK AG übernommen wurde. Steffen Bauer wird als alter und neuer CEO die Integration des Unternehmens in die HGK Gruppe weiter begleiten und abschließen. Außerdem soll er den eingeschlagenen Transformationskurs der HGK Shipping als größtes europäisches Binnenschifffahrts-Unternehmen hin zum Innovationsführer innerhalb der Branche konsequent fortsetzen.

Dr. Matthias Jurytko, derzeit Leiter Standort und Produktion des Mercedes-Benz Werks in Wörth, wechselt zum 1. Juni 2021 zu Cellcentric, dem Brennstoffzellen-Joint Venture der Daimler Truck AG und der Volvo Group. Er übernimmt dort die Funktion als Geschäftsführer und CEO. Dr. Matthias Jurykto folgt auf Dr. Andreas Gorbach, der die Leitung der Truck Technology Group im Vorstand der Daimler Truck AG übernimmt. Über die zukünftige Leitung des Standorts Wörth wird in den kommenden Wochen entschieden.

Nexxiot verstärkt sein Management-Team. Seit dem 19. April 2021 bekleidet Paul Wielsch die Position des Chief Technologie Officers (CTO) bei dem Schweizer IoT-Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich. Zuvor war der 44-Jährige unter anderem in leitenden Funktionen bei der Bartec GmbH, einem deutschen Unternehmen aus dem Bereich der Sicherheitstechnik, tätig.

Jörg Wolle bleibt für eine weitere Amtsdauer von einem Jahr Präsident des Verwaltungsrates bei der Kühne + Nagel International AG. Auf der ordentlichen Generalversammlung, die am 4. Mai stattfand, bestätigten die Aktionäre außerdem auch Dominik Bürgy, Renato Fassbind, Karl Gernandt, David Kamenetzky, Klaus-Michael Kühne, Hauke Stars und Martin Wittig für eine weitere einjährige Amtsperiode in dem Gremium. Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurde Tobias B. Staehelin. Er ist CEO bei der Haushahn GmbH & Co. KG in Stuttgart und Mitglied der Geschäftsleitung der Schindler Deutschland AG & Co. KG in Berlin.

Boris Vormund ist seit dem 1. April 2021 Chief Operating Officer (COO) bei der Raiser Intralogistics. Zuvor war der 36-jährige Ingenieur bei verschiedenen Intralogistik-Unternehmen und bereits von 2015 bis 2019 als Konstruktionsleiter bei Raiser tätig. In dieser Funktion wirkte er maßgeblich an der Entwicklung und Konstruktion der Raiser RBG mit. Bis Anfang des Jahres arbeitete er als Leiter Fertigungstechnik & Engineering bei einem großen Landmaschinenhersteller. Zum 1. April übernahm er nun die Leitung, Steuerung und Organisation des operativen Geschäfts innerhalb der Raiser Intralogistics. (ts)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special PERSONALIEN - JOBWECHSEL.

1000px 588px

Personalien - Jobwechsel, Loxxess, Kühne + Nagel


WEITERLESEN: