Claus Wagner folgt in seiner Position als Vorstandsvorsitzender beim VACAD auf Jürgen Vogt

©VACAD e.V.

Personen des Tages – 26. April 2021

Claus Wagner ist seit dem 1. April 2021 Vorstandsvorsitzender beim Verband der Air Cargo Abfertiger Deutschland (VACAD). Außerdem gibt es Personalentwicklungen bei trans-o-flex, Daimler, der DF Industrial Partners AG und der TGP.

Claus Wagner hat zum 1. April 2021 den Vorstandsvorsitz beim Verband der Air Cargo Abfertiger Deutschlands (VACAD) übernommen. Er löst in seiner neuen Position Jürgen Vogt ab, der bis zum 31. März 2021 die Geschicke des VACAD leitete. Stellvertretender Vorsitzender ist weiterhin Patrik Tschirch, Geschäftsführer von LUG aircargo handling. Neue Schatzmeisterin ist Stephanie Jelinek, kaufmännische Leiterin von Flughafen Düsseldorf Cargo.

Jens Graefe (53) verstärkt ab dem 1. Mai 2021 die Geschäftsführung bei dem auf die Branchen Pharma, Kosmetik und andere sensible Güter spezialisierten Expressdienstleister trans-o-flex. Der erfahrene Pharmalogistiker übernimmt die neu geschaffene Position des Geschäftsführers Business Development. Graefe kommt von dem bundesweit tätigen Pharmagroßhändler AEP, den er ab Oktober 2012 als CEO aufgebaut hat. Zuvor arbeitete Graefe mehrere Jahre als Bereichsleiter M&A und Business Development für den Stuttgarter Pharmagroßhändler Celesio (heute McKesson Europe) und war bei mehreren Beratungsunternehmen tätig

Mit Blick auf das geplante Spin-Off und die eigene Börsennotierung Ende 2021 nimmt Daimler Truck AG einige Änderung an der Management-Struktur vor. So wird unter der Leitung von Dr. Andreas Gorbach (45) künftig ein globales Kompetenzzentrum mit dem Namen Truck Technology Group (TT) für die Forschungs-, Entwicklungs- sowie Produktionsumfänge für sämtliche Zukunftstechnologien für den Antriebsstrang geschaffen. Gleichzeitig übernimmt er in seiner Position die neue Vorstandsposition der Truck Technology Group. Aktuell führt Gorbach noch als CEO das Brennstoffzellen-Joint Venture cellcentric mit der Volvo Group. Ein zusätzlicher Schritt in Richtung stärkere Kundenorientierung ist laut Daimler der Aufbau einer neuen, firmeneigenen Finanzdienstleistungseinheit für die Daimler Truck AG. Die Leitung dieser neuen firmeneigenen Finanzdienstleistungseinheit übernimmt ab dem 1. Juli 2021 Stephan Unger (54). In dieser Funktion wird Stephan Unger ab diesem Zeitpunkt gleichzeitig Mitglied des Vorstands der Daimler Truck AG.

Mario Jerkic und Daniel Krücken verstärken als Technical Development Manager die DF Industrial Partners AG. Mario Jerkic ist studierter Diplom-Ingenieur der Architektur und war zuvor unter anderem bei der Goldbeck West GmbH, der VGP Industriebau GmbH und bei der ISG Deutschland beschäftigt. Daniel Krücken, der zuletzt als Leiter der Bauabteilung bei der Action Deutschland GmbH tätig war, ist studierter Bauingenieur und technischer Betriebswirt. Er war zuvor in verschiedenen Funktionen unter anderem bei der Goldbeck West GmbH, der Deutsche Projektbau GmbH sowie bei Aldi Süd tätig.

Die Trans Global Projects Group (TGP), internationaler Spezialist für Projektlogistik mit Hauptsitz in England, hat Andreas Menzel zum Geschäftsführer für seine deutschen Tochterunternehmen Trans Global Projects GmbH und Natco GmbH ernannt. Menzel übernimmt die Leitung mit sofortiger Wirkung. Er bringt als gelernter Schifffahrtskaufmann und Projektspezialist mehr als 16 Jahre Praxiserfahrung mit. Zuvor war er in leitenden Positionen bei zahlreichen europäischen Schifffahrts- und Logistikunternehmen wie Wallenius Wilhelmsen und Deugro Group tätig. (ts)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special PERSONALIEN - JOBWECHSEL.

1000px 588px

Personalien - Jobwechsel, Daimler Trucks & Services, Trans-o-flex


WEITERLESEN: