Mark Frese

Mark Frese wird neuer CFO bei der Linienreederei Hapag-Lloyd. Der Aufsichtsrat hat ihn bereits mit Wirkung zum 25. November 2019 in den Vorstand berufen

©Hapag-Lloyd

Personen des Tages – 19. November 2019

Mark Frese wird neuer Chief Financial Officer (CFO) bei der Linienreederei Hapag-Lloyd und Hans Richter übernimmt zum 1. Dezember 2019 die Geschäftsführung der Chemion Logistik. Was sich sonst noch getan hat, lesen Sie hier.

Mark Frese soll zum 1. März 2020 neuer Chief Financial Officer (CFO) bei der Linienreederei Hapag-Lloyd werden. Der Aufsichtsrat hat Frese bereits mit Wirkung zum 25. November 2019 in den Vorstand berufen. Der 55-Jährige war zuletzt CFO bei der Ceconomy AG – vormals Metro AG – tätig. Davor hatte er verschiedene Management-Positionen bei der Metro AG und der Kaufhof Holding AG inne. Der bisherige CFO, Nicolás Burr, scheidet aus dem Unternehmen aus, um neue Projekte in Chile zu übernehmen.

Hans Richter übernimmt zum 1. Dezember 2019 die Geschäftsführung der Chemion Logistik GmbH in Leverkusen. Der 50-Jähige löst Uwe Menzen ab, der zur Muttergesellschaft Currenta zurückkehrt. Chemion ist ein eigenständiger Standortlogistiker und auf Transporte für die Chemie- und chemienahe Industrie spezialisiert.

Bernhard Kerscher hat zum 1. November 2019 die Geschäftsführung bei der BFS Business Fleet Swiss AG übernommen. Er ist außerdem größter Einzelgesellschafter des Schweizer Nutzfahrzeugvermieters und wird Verwaltungsratspräsident der Gesellschaft mit Sitz in Emmen/Schweiz.

Torsten Westphal ist ab sofort neuer Vorsitzenden des Verkehrsbündnisses Allianz pro Schiene. Gewählt haben ihn die Mitglieder bei einer Versammlung am Montag, 18. November 2019. Der Chef der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) übernimmt damit diesen ehrenamtlichen Posten von Alexander Kirchner.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special HAPAG-LLOYD.

1000px 588px

Hapag-Lloyd, BFS Lkw-Vermietung


WEITERLESEN: