-- Anzeige --

Schmitz Cargobull präsentiert neuen Curtainsider

Laut Herstelleraussage ist der "S.CS Universal X-Light" ab einem Leergewicht von knapp unter fünf Tonnen zu haben 
© Foto: Schmitz Cargobull

Der "S.CS Universal X-Light" soll sich besonders durch sein niedriges Leergewicht bei gleichzeitig hoher Robustheit auszeichnen.


Datum:
04.09.2020
Autor:
Jan Burgdorf
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Horstmar. Eigentlich war die Präsentation des neuen Sattelaufliegers „S.CS Universal X-Light” im Rahmen der IAA-Nutzfahrzeuge in Hannover geplant. Da diese aus bekannten Gründen nicht stattfinden kann, präsentierte Schmitz Cargobull seine Neuheiten im Rahmen einer Online-Pressekonferenz.

Eine davon ist besagter „S.CS Universal X-Light”, der vor allem mit einem niedrigen Leergewicht ab 4.975 Kilogramm punkten soll. Ermöglicht wird das unter anderem durch die Umstellung auf das leichtere, verzinkte und gebolzte „X-Light“-Fahrgestell mit walzprofilierten Langträgern. Es soll trotz seinem geringen Gewicht laut Schmitz Cargobull Maßstäbe bei Robustheit und Werterhalt setzen.

Steigender Beliebtheit erfreut sich nach Herstelleraussage die ohne Aufsatzlatten auskommende, aber trotzdem serienmäßig nach DIN EN 12642 Code XL zertifiziere Schnellöffnungsplane „Power Curtain“, die sich natürlich auch mit dem S.CS Universal X-Light kombinieren lässt. Auch hier hat der Münsterländer Trailerbauer nachgelegt: Power Curtain ist ab sofort auch für den Transport von Reifen und anderen, nicht formstabilen Gütern zertifizierbar.

Zudem lassen sich Fracht und Trailer vom Nutzer leichter überwachen. Nach den Kühlkoffern stattet Schmitz Cargobull ab sofort nämlich auch alle S.CS-Sattelauflieger sowie die Trockenfrachtkoffer S.KO serienmäßig mit der firmeneigenen Trailer-Telematik Hardware „TrailerConnect“ aus. Mehr dazu lesen Sie hier. (bj)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.