-- Anzeige --

Scania eröffnet Neubau

Eröffneten den neuen Betreb: (v. li.) Jürgen Pietzsch, Scania-Regionaldirektor, Christian Teichmann, Direktor Verkauf Lkw, Mikael Lundqvist, Direktor Strategie, Kommunikation und Marketing (VR/Birgit Bauer)
© Foto: VR/Birgit Bauer

Der schwedische Nutzfahrzeughersteller nimmt seinen neuen Stützpunkt in München Oberschleißheim in Betrieb


Datum:
30.05.2011
Autor:
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. „Das ist einer unserer größten Betriebe in Deutschland und mit 7,5 Millionen Euro eine unserer größten und für unsere Wachstumsstrategie wichtigsten Investitionen. ", so Christian Teichmann, Direktor Verkauf Lkw, Am Sonntag, 28. Mai 2011, eröffnete Scania in München Oberschleißheim seinen sein gebauten Betrieb. Der bisherige Münchener Stützpunkt, in dem Scania sich bisher eingemietet hatte, liegt nur 500 Meter entfernt. Mit den neuen, eigenen Räumen, „haben wir zusätzliche Kapazitäten schaffen können, um den gestiegenen Anforderungen unserer Kunden auch in Zukunft professionell begegnen zu können", erklärt Regionaldirektor Scania München/Oberschleißheim, Jürgen Pietzsch.

Auf dem 10.500 qm großen Grundstück liegt eine Werkstatt mit 2.000 qm Nutzfläche, fünf Reparatur- und Servicebahnen sowie eine Prüfbahn. Die 40 Mitarbeiter sind für den Verkauf und den Service von Sancia-LKW und Bussen zuständig. Neben dem klassischen Wartungs- und Reparatur-, Finanzierungs-, Versicherungs- und Vermietangebot leistet Scania eine Rundum-Betreuung von Anhänger, Aufliegern und Aufbauten.

Momentan baut Scania noch neue Werkstätten in Braunschweig, Bielefeld und Kassel. Eröffnet werden sollen außerdem noch Betriebe in Limburg und Würzburg. (bb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.