-- Anzeige --

MAN verkauft erfolgreich Effizienz

Immer mehr Kunden testen selbst, wie sparsam das MAN Effizienzpaket bei Ihnen sein kann
© Foto: MAN

Die guten Ergebnisse des verbrauchsoptimierenden Ausstattungspaketes "Efficient Line" von MAN finden weiter Kundenzuspruch


Datum:
07.07.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Die guten Ergebnisse des verbrauchsoptimierenden Ausstattungspaketes „Efficient Line" von MAN finden weiter Kundenzuspruch. Der eintausendste TGX mit dieser Ausstattungsvariante ging nun an die Spedition Hettich Transporte in Villingen-Schwenningen, die bisher 28 Sattel- und Hängerzugkombinationen des Münchner Fahrzeugherstellers im Fuhrpark hat.

Wie gut diese kombinierten Spritparmaßnahmen funktionieren können, hat jüngst eine Test-Tour von MAN und dem Trailerbauer Kögel gezeigt. Auf den gut 11.500 Kilometern durch Europa zeigte sich der optimierte Sattelzug deutlich genügsamer als der Referenz-Truck.

Die zwei MAN TGX „Efficient Line" lagen gegenüber dem Standard-TGX um durchschnittlich 3 bis 3,3 Liter besser im Verbrauch. Konkret lagen die Durchschnittsverbräuche auf 100 Kilometer bei 29,6 respektive 29,9 zu 32,9 Liter. Allerdings rollte das Effizienz-Duo statt mit Marschtempo 89 km/h mit den im Paket festgesetzten 85 Stundenkilometern durch die zehn Länder der Tour. (rs) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.