-- Anzeige --

MAN TGX 18.510 mit Efficiency+: Leistung runter, Verbrauch runter?

Auch diesen Test begleitete unser redaktionseigener MB Actros mit Schmitz-Cargobull-Auflieger als Referenzfahrzeug
© Foto: VerkehrsRundschau/Jan Burgdorf

Mit veränderter Software startet der MAN TGX 18.510 abermals auf die VR-Testrunde. Dort zeigt sich, wie sich das "Efficiency+"-Sparprogramm auf Verbrauch und Tempo auswirkt.


Datum:
24.02.2022

-- Anzeige --

"Da ist auf jeden Fall noch mehr drin!", gaben sich die MAN-Mitarbeiter nach der ersten Verbrauchsfahrt mit dem TGX 18.510 zuversichtlich. Für uns Grund genug, den MAN ein zweites Mal über unsere Teststrecke zu schicken.

Was die Ingenieure dafür am Testfahrzeug veränderten? Lediglich die Software. Denn neben dem Standard-Eco-Programm "Efficiency" kann der Kunde bei der Bestellung seines MAN auch den nochmals verschärften Modus "Efficiency+" wählen - oder auch nachrüsten lassen.

Für den Fahrer hat dieser allerdings einige Einschränkungen zur Folge: Das Höchsttempo ist im Tempomatbetrieb auf 85 km/h limitiert, die sich über das Gaspedal allerdings übersteuern lassen. Dauerhaft abgeschaltet bleibt dagegen der Kickdown-Modus, außerdem akzeptiert die Tipmatic manuelle Schaltwünsche nur noch im Schubbetrieb, sprich, wenn gerade kein Kraftstoff eingespritzt wird.

2100 anstatt 2600 Nm Drehmoment

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.