-- Anzeige --

Lkw-Produktion 2022 schon ausverkauft

Laut einer Studie sind alle Lkw, die noch 2022 produziert werden, bereits verkauft
© Foto: Luca Piccini Basile/iStock.com

Die Branchenstudie der Unternehmensberatung Berylls erkennt außerdem keine Anzeichen für eine nachlassende Nachfrage.


Datum:
24.05.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher/ dpa
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Nachfrage nach Lastwagen bleibt nach einer Branchenstudie der Unternehmensberatung Berylls trotz schwächelnder Konjunktur hoch. Der Nachholbedarf sei enorm, der Auftragsbestand riesig, und auf der anderen Seite behinderten Lieferengpässe bei Halbleitern und Kabelsträngen die Lkw-Produktion. "Die Produktion von 2022 ist ausverkauft", heißt es in der am Dienstag veröffentlichten Studie. Das sei nicht die schlechteste Voraussetzung für hohe Gewinne. Es herrsche weiter "business as unusual".

Nachfrage weiterhin hoch

Die Lieferketten blieben unsicher, schrieb Berylls-Experte Steffen Stumpp. Die coronabedingte Abriegelung von Shanghai berge erhebliche Risiken für die Zukunft. Die Lkw-Hersteller seien mit Blick auf die Lieferketten und auf die Inflation vorsichtiger geworden. Aber es gebe keine Anzeichen für eine nachlassende Nachfrage.

Deutsche Hersteller müssen besser werden 

Volvo und Paccar seien mit zweistelligen Margen sehr profitabel - ihre deutschen Konkurrenten Daimler und Traton hätten da noch Hausaufgaben zu machen, schrieb Stumpp. Maßstab bei der Profitabilität sei Volvo mit 12,5 Prozent Betriebsgewinn vom Umsatz. Die japanische Daimler-Tochter Fuso und die Traton-Töchter MAN und Navistar seien weit davon entfernt. (ste/dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.