-- Anzeige --

DKV-Netz in Italien wächst auf über 10.000 Tankstellen

In Italien finden DKV-Kunden im 5-Kilometer-Radius eine Akzeptanzstelle zum Tanken
© Foto: DKV Mobility

Mit mittlerweile 10.000 Akzeptanzstellen bietet der Mobilitätdienstleister DKV in Italien das zweitgrößte Tankkartennetz hinter Deutschland an.


Datum:
12.07.2021
Autor:
Mareike Haus
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ratingen. DKV Mobility hat für den italienischen Markt einen Meilenstein vermeldet: So umfasst das Akzeptanznetz des Anbieters von Tankkarten und Mobilitätsdienstleistungen dort nun über 10.000 aktive Tankstellen. Damit decke man rund 50 Prozent des gesamten Vertriebsnetzes in Italien ab und biete das größte unabhängige Tankkartennetz des Landes, so DKV Mobility.

DKV-Angaben zufolge haben Kunden in ganz Italien innerhalb eines Radius von fünf Kilometern Zugriff auf Tankstellen des Netzwerks, das hinter Deutschland das zweitgrößte des Mobilitätsdienstleisters ist. (mh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.