-- Anzeige --

Das Buch der Woche: Lastwagen Veteranen

© Foto: Verkehrsrundschau online

Jeden Mittwoch neu: Der aktuelle Buchtipp, ausgewählt von Ihrer VerkehrsRundschau: Zwei Klassiker über historische LKW in einem Band


Datum:
19.10.2005
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Udo Paulitz gilt als ein ausgewiesener Kenner historischer Lastkraftwagen. Seine Bücher „Veteranen der Straße“ und „Lastwagen von gestern – Veteranen von heute“ sind längst vergriffen. Beide Werke, die man mit Fug und Recht als Klassiker der historischen LKW-Literatur bezeichnen kann, sind nun in einer einbändigen Sonderausgabe wieder neu aufgelegt worden. Im ersten Teil stellt der Autor deutsche LKW und Transporter der so genannten Wirtschaftswunderzeit, also der Zeit kurz nach dem Zweiten Weltkrieg bis Mitte der 70er Jahre, in Wort und Bild vor. Bekannte und weniger bekannte Modelle aller wichtigen Hersteller von Borgward bis Volkswagen sind vertreten. Historische Aufnahmen wechseln sich ab mit Fotos neueren Datums. Zudem werden Ausschnitte aus Prospekten und Werbeanzeigen der Zeit abgebildet. Der fundierte Text bietet den Lesern in komprimierter Form alles Wissenswerte zur Firmen- und Modellgeschichte. Der zweite Teil der Neuausgabe fällt etwas ab. Hier werden nur herausgeputzte Museums- und Sammlerstücke präsentiert. Das historisch Authentische bleibt dabei ein wenig auf der Strecke. Für die Sonderausgabe hat der Verlag wenig Aufwand betrieben. Im Prinzip wurden die beiden ursprünglichen Bände einfach nur wieder abgedruckt, selbst die alte Paginiereung blieb erhalten. Einzig neu dazu gekommen ist ein kleines Vorwort zur Sonderausgabe sowie der Buchtitel. Dieser wurde allerdings zumindest im Untertitel „LKW-Raritäten der Wirtschaftswunderzeit“ unglücklich gewählt. Denn darum geht es nur im ersten Teil. Der zweite Teil zeigt hingegen eine ganze Reihe von Fahrzeugen aus der Vorkriegszeit. Für alle, die bisher noch keinen der beiden Paulitz-Klassiker im Regal stehen haben, ist die Neuauflage trotzdem zu empfehlen. Zumal die 19,95 Euro dafür ein wirkliches Schnäppchen sind. (tbu) Udo Paulitz, Lastwagen Veteranen. Stuttgart 2005, Kosmos Verlag, 287 Seiten, Pappband, 19,95, ISBN 3-440-10213-0

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.