-- Anzeige --

Daimler Truck baut Demonstrations-Ladepark für Elektro-Lkw

Mit dem E-Actros hat Mercedes-Benz bereits einen vollelektrischen Lkw im Programm
© Foto: Daimler Truck

Der Ladepark soll im Sommer fertig gestellt sein und der Kundschaft den Einstieg in die Elektro-Mobilität erleichtern.


Datum:
10.02.2022
Autor:
Jan Burgdorf
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wörth am Rhein. Daimler Truck gibt den Baubeginn eines Demonstrations-Ladeparks für Elektro-Lkw bekannt. Damit will das Unternehmen seiner Kundschaft den Einstieg in die E-Mobilität erleichtern. Das Projekt entsteht in enger Zusammenarbeit mit Netze BW Sparte Dienstleistungen in unmittelbarer Nähe zum Branchen-Informations-Center (BIC) am Standort Wörth am Rhein. Ab Sommer dieses Jahres können Lkw-Kunden Ladesäulen und Ladekonzepte verschiedener Hersteller technologieoffen im Realbetrieb erleben und zusammen mit den Experten vor Ort eine für ihren konkreten Anwendungsfall passende Ladelösung erarbeiten, so der Hersteller. Der Demo-Ladepark soll mit zunächst fünf Ladesäulen ausgestattet werden. Darüber hinaus ist die Installation einer Photovoltaik-Anlage auf der Überdachung des Ladeparks samt stationärem Speicher geplant. (bj)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.