-- Anzeige --

Berger Truck Servcie aus Österreich eröffnet neue Zentrale an der A12

An der A12 Inntalautobahn finden die NFZ-Kunden die Service-Zentrale mit 28 Werkstattplätzen
© Foto: Berger Truck Service

Betrieb vrfügt über 28 Serviceplätze / Zusätzliche Tätigkeit als Händler für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge


Datum:
07.07.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wörgl. Der österreichische NFZ-Händler und Serviceanbieter Berger Truck Service hat Mitte Juni 2011 seine neue Nutzfahrzeugzentrale in Wörgl in Betrieb genommen. Der an der Inntalautobahn A12 und dem ROLA-Verladebahnhof in Wörgl gelegene Betrieb verfügt über 28 Serviceplätze in der nach DIN ISO 14001:2009 und DIN ISO 9001:2008 zertifizierten Werkstatt.

Der Volvo- und Renault-Trucks-Partner bietet neben den Intervalluntersuchungen dieser Marken, Service- und Reparaturleistungen (vom Rahmenrichten über Lackierarbeiten bis zur Fahrerhaus-Instandsetzung) für Fremdmarken an. Dies gilt für Trucks und Trailer, denn das Unternehmen ist Vertragspartner unter anderem für BPW, SAF-Holland, Knorr-Bremse und Wabco. Neben den Serviceangeboten agieren die Österreicher als Renault- und Volvo-Trucks-Händler für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge. (rs) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.