-- Anzeige --

Acea-Statistik: Lkw-Neuzulassungen 2021 gestiegen

Die Anzahl der Lkw-Neuzulassungen ist 2021 gestiegen, liegt aber nach wie vor unter Vorpandemie-Niveau
© Foto: Luca Piccini Basile/iStock.com

Im Dezember 2021 ist die Nachfrage nach schweren Nutzfahrzeugen ab 16 Tonnen in der Europäischen Union überproportional gestiegen. Auch für das Gesamtjahr meldet die Acea Zuwächse.


Datum:
26.01.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Brüssel. Im Dezember 2021 ist die Nachfrage nach schweren Nutzfahrzeugen ab 16 Tonnen überproportional gestiegen, meldet der Branchenverband European Automobile Manufacturers’ Association (Acea). So legte die Zahl der Neuzulassungen in der EU um 23,5 Prozent auf rund 20.800 zu. Dies wurde vor allem von der hohen Nachfrage in Polen begünstigt – hier betrug das Plus bei den Neuzulassungen 69 Prozent. Für Deutschland weist der Verband ein Wachstum von 18 Prozent aus.

In der gesamten Kategorie Nutzfahrzeuge ging die Anzahl der Neuzulassungen im Dezember 2021 allerdings um 8,4 Prozent auf 156.000 Fahrzeuge zurück. Hauptursache war ein Rückgang um 12,8 Prozent bei Transportern bis 3,5 Tonnen.

Zehn Prozent mehr zugelassene Lkw in Deutschland

Auf das Gesamtjahr 2021 gesehen stieg die Anzahl der neuzugelassenen Nutzfahrzeuge aller Kategorien um 9,6 Prozent auf 1,88 Millionen Units. Damit liegt der europäische Nutzfahrzeugmarkt aber immer noch deutlich unter dem Vorpandemie-Niveau (2019: 2,1 Millionen). Genau 240.346 Lkw über 16 Tonnen wurden 2021 in der EU neu zugelassen, das entspricht einem Plus von 21 Prozent. In Deutschland wurden laut Acea 2021 zehn Prozent mehr schwere Nutzfahrzeuge zugelassen als noch im Vorjahr.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.