C.H. Robinson arbeitet mit TIP Trailer Services zusammen

©C.H. Robinson

Neuer Kombiverkehr von C.H. Robinson zwischen Benelux und Spanien

In Zusammenarbeit mit TIP Trailer Services bietet das Logistikunternehmen C.H Robinson einen Kombiverkehr zwischen Benelux und Spanien an.

Amsterdam. Das Logistikunternehmen C.H Robinson erweitert sein Angebot um einen Kombiverkehr zwischen den Benelux-Ländern und Spanien. Dabei arbeitet C.H. Robinson mit TIP Trailer Services zusammen. Die Leasinggesellschaft mit Hauptsitz in Amsterdam ist ein herstellerunabhängiger Vermieter und Leasinganbieter für Trailer und Wechselbrücken sowie Telematiklösungen. Das Unternehmen ist in 18 europäischen Ländern und Kanada vertreten und verfügt über 129 Standorte.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden nun intermodale Liefermöglichkeiten zwischen Benelux und Spanien anbieten können. Die Trailer von TIP sind mit der TIP Insights-Technologie ausgestattet, die in unsere Plattform Navisphere nahtlos integriert werden kann. Dadurch erhalten unsere Kunden in Echtzeit Informationen über die Verkehrslage, Fahrzeugdaten, Warnung vor Überladung. Die Trailer von TIP wurden speziell für den multifunktionalen Einsatz und nach den neuesten Bahn- und Sicherheitsvorschriften entwickelt“, sagte Olivier Gonon, Director of Capacity Management bei C.H. Robinson Europe. (tb)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special RAILCARGO & KV.

1000px 588px

Railcargo & KV, Niederlande, Belgien und Luxemburg, Spanien und Portugal, Markt für Transport, Spedition und Logistik


WEITERLESEN: