-- Anzeige --

Weiterer Gabelstapler-Test angekündigt

23.05.2012 17:08 Uhr
Weiterer Gabelstapler-Test angekündigt
Frontstapler des Hamburger Herstellers Still
© Foto: Still

Gabelstapler-Hersteller wollen ihre Flurförderzeuge prämieren lassen. VDMA kündigt Test und IFOY-Award an

-- Anzeige --

Hannover/München. Nach dem die VerkehrsRundschau im März einen neuen unabhängigen Gabelstapler-Test gestartet hat, wurde am Mittwoch der Start eines weiteren Flurförderzeuge-Tests angekündigt.

Der Fachverband Fördertechnik und Logistiksysteme im VDMA kündigte in Hannover an, ab 2013 den Preis „International Forklift Truck of the Year (IFOY)“ vergeben zu wollen. Der Verband, in dem alle führenden deutschen Hersteller von Gabelstaplern organisiert sind, will mit der Auszeichnung unter anderem „die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der Flurförderzeugbranche dokumentieren und dadurch zur Wettbewerbsfähigkeit und zur Imageverbesserung der gesamten Intralogistikbranche in der Öffentlichkeit beitragen“, sagte Sascha Schmel vom Fachverband Fördertechnik und Logistiksysteme im VDMA.

Die Auszeichnung soll ab 2013 jährlich in vier Kategorien vergeben werden. Die Auswahl der Sieger soll auf Basis von Testverfahren sowie durch eine Jury von Fachjournalisten erfolgen, die vom VDMA aber noch nicht weiter benannt wurde. Die Leitung des Tests wurde Anita Würmser, Inhaberin der Münchner PR-Agentur Wuermser.Communications, übertragen.

Die VerkehrsRundschau veröffentlicht die ersten Ergebnisse ihres Gabelstapler-Tests im Sommer 2012. Getestet werden insbesondere Frontstapler und Lagertechnikgeräte, die für den Einsatz in Speditions-, Versandlagern sowie Umschlags-, Cross-Docking und Distributionszentren typisch sind. Jedes Jahr durchlaufen mehrere Flurförderzeuge von unterschiedlichen Herstellern das Testverfahren unter Leitung des langjährigen Flurförderzeuge-Experten Walter Dorsch. (sv) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.