-- Anzeige --

Weihnachts-Rekord: Packeta rechnet mit einer Million Sendungen pro Tag

Packeta meldet einen Weihnachts-Pakete-Boom
© Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/picture-alliance

Der Logistikdienstleister stellt sich für die letzten Tage vor Weihnachten mit einem Sendungswachstum von etwa 80 Prozent gegenüber dem Vorjahr ein.


Datum:
20.12.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Leipzig. Packeta, ein speziell auf die Bedürfnisse von Online-Shops ausgerichteter Logistikdienstleister, rechnet für die diesjährige Weihnachtszeit mit über 70 Millionen Sendungen, ein Wachstum von rund 80 Prozent im Vergleich zu 2020. Bereits während des diesjährigen Black Friday am 26. November hat Packeta an nur zwei Tagen 844.207 Sendungen abgewickelt, eine Steigerung von mehr als 44 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

In der Vorweihnachtszeit 2021 hat Packeta bereits durchschnittlich 500.000 Sendungen pro Tag verarbeitet. Der Rekord lag bisher am Montag, dem 13. Dezember, mit mehr als 725.000 verarbeiteten Sendungen. Im Vergleich zum Vorjahr wurde die Zahl der vor Weihnachten verschickten Sendungen damit um 50 Prozent gesteigert. Im Vergleich zur laufenden Saison wird in der Weihnachtssaison das dreifache Versandvolumen pro Tag erreicht. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.