-- Anzeige --

Saturn bezieht Immogate-Logistikcenter in München

Immogate-Logistikcenter im Münchner Norden
© Foto: Immogate

Der Elektrofachhändler Saturn mietet 5000 Quadratmeter Lagerfläche im neuen Münchner Immogate-Logistikcenter. Das Lager wurde nach den Umweltvorgaben des DGNB-Zertifikats errichtet.

-- Anzeige --

München. Das neue Immogate-Logistik- und Dienstleistungscenter im Münchner Osten hat einen neuen Mieter. Mitte Mai bezieht der Elektrofachhändler Saturn eine circa 5000 Quadratmeter große Lagerfläche mit Büroanlage. „Damit liegen wir jetzt bei einer Auslastung von 70 Prozent, nur wenige Monate nach der Fertigstellung“, erklärt Günther Jocher, Vorstand des Projektentwicklers Immogate.

Die Metro-Tochter Saturn hat sich aus verschiedenen Gründen für die Immogate-Logistikimmobilie entschieden. „Die hervorragende Lage im Münchner Osten mit Autobahnanschlüssen an die A 94 und A 99, die hochwertige Gebäudestruktur und die kurzfristige Verfügbarkeit der Flächen waren für uns eine unschlagbare Kombination“, kommentiert Heinz Wittmann, Geschäftsführer Saturn München. Das Makler-Beratungsunternehmen Realogis hatte die Vermietung vermittelt.

Durchgängige LED-Beleuchtung

Das 34.000 Quadratmeter große Logistikcenter erhält in wenigen Wochen das DGNB-Zertifikat (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen) in Silber. Unter anderem verfügt es über eine durchgängige LED-Beleuchtung, eine Photovoltaik­anlage mit einer Leistung von 1,6 Megawatt peak und Fassadenbegrünungen. Insgesamt wird der Multiuser-Komplex pro Jahr im Vergleich zu Referenzgebäuden 2,5 Millionen Kilowattstunden einsparen. Das ist der Jahresverbrauch von circa 700 Haushalten. (ak)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.