-- Anzeige --

SAP-Logistik: SSI Schäfer wird Mehrheitseigner von Swan

Bündeln ihre SAP-Kompetenzen: Steffen Bersch (l.), CEO der SSI Schäfer Gruppe, und Alexander Bernhard, Geschäftsführer Swan
© Foto: SSI Schaefer

Der Intralogistikspezialist SSI Schäfer wird Mehrheitseigner des SAP-Projekthauses Swan. Die Unternehmen wollen so ihre Kompetenzen in der Digitalisierung der Logistik und der technischen Integration automatisierter Lagertechnik bündeln.


Datum:
06.07.2021
Autor:
Mareike Haus
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Neunkirchen. SSI Schäfer, Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen, bündelt seine SAP-Kompetenzen mit dem SAP-Logistik-Spezialisten Swan. Wie SSI Schäfer meldet, werde das Unternehmen Mehrheitseigner der Swan GmbH, die auch künftig eigenständig am Markt agieren werde. Innerhalb der Partnerschaft soll Swan dann die Projektabwicklung der SAP-Sparte von SSI Schäfer übernehmen.

Ziel: Führender Anbieter im Bereich der SAP-Logistik

Durch diesen strategischen Zusammenschluss soll mit über 120 SAP-Expert*innen ein führender Anbieter im Bereich der SAP-Logistik entstehen, und zwar nicht nur für SSI Schäfer-Technologie. „In der Partnerschaft mit Swan stärken wir das SAP-Lösungsangebot für unsere Kunden und heben unsere Consulting- und Realisierungsstärke international auf ein neues Level“, sagt Steffen Bersch, CEO der SSI Schäfer Gruppe.

Swan dagegen will sich durch den Zusammenschluss innerhalb der Top-5-Anbieter für SAP-Logistik positionieren. Der 2011 gegründete Softwarespezialist gewinnt 55 Logistikberater hinzu und bündelt die Kompetenzen in den Bereichen SAP-Beratung & Entwicklung, Materialflusssteuerung sowie Projektmanagement. „Unsere Geschäftspartner und Kunden werden von der neu verstärkten Swan GmbH profitieren. Wir bieten über ihre gewohnten Ansprechpartner zukünftig ein noch breiter aufgestelltes Lösungsportfolio und eine herausragende Expertise in der SAP-Logistik“, verspricht Swan-Geschäftsführer Alexander Bernhard. (mh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.