-- Anzeige --

Hellmann eröffnet digitalisierte Speditionsanlage in Bremen

Hellmann eröffnet neuen, hochmodernen Standort in Bremen
© Foto: Hellmann Contract Logistics

Damit erweitert der Logistikdienstleister seine Kapazitäten und reagiert auf den anhaltenden Wachstumstrend der Produktbereiche Stückgut und Direct Load in der Region.


Datum:
10.11.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Osnabrück/Bremen. Der global tätige Full-Service-Dienstleister Hellmann Worldwide Logistics hat in Ergänzung zu seinem bestehenden Bremer Standort eine neue hochmoderne Speditionsanlage in der Ludwig-Erhard-Straße fertigstellt. Der Neubau mit insgesamt über 1.500 qm Büro- sowie 8.000 qm Umschlagsfläche und 100 Toren ist Anfang September nach nicht einmal einem Jahr Bauzeit in Betrieb genommen worden. Damit erweitert der bereits seit 1988 in Bremen ansässige Logistikdienstleister seine Kapazitäten maßgeblich und reagiert auf den anhaltenden Wachstumstrend der Produktbereiche Stückgut und Direct Load in der Region Bremen/Ostfriesland.

Neben App-gesteuerten Rangierprozessen und smart navigierten Flurförderfahrzeugen ist die gesamte Anlage auf intelligente Prozesse ausgerichtet – vom Besuchermanagement über eine automatisierte Beleuchtungsanlage bis hin zu einer digitalen Auftragssteuerung auf dem Betriebshof und autonom fahrenden E-Reinigungsgeräten. Wickelroboter unterstützen die Beschäftigten, indem die Waren direkt am jeweiligen Lagerplatz foliert werden.

Ausblick

Weiterhin ist geplant, ab Anfang des kommenden Jahres rund 50 Prozent des für den Betrieb der gesamten Anlage benötigten Stroms über eine Photovoltaikanlage auf dem Hallendach selbst zu erzeugen – inklusive der E-Ladestationen für die zunehmend elektrisch betriebene Dienstwagenflotte. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.