-- Anzeige --

Group7 feiert Richtfest in Hamburg

Wird im im vierten Quartal 2022 fertiggestellt: das neue Logistikzentrum von Group7 in Hamburg-Billbrook
© Foto: Group7

Der Logistikdienstleister wird das hochmodernes Multi-User-Logistikcenter im Hamburger Stadtteil Billbrook im vierten Quartal 2022 in Betrieb nehmen.


Datum:
28.06.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

175 Gäste folgten der Einladung anlässlich des Richtfestes des neuen Group7-Logistikcenters am 23. Juni in Hamburg. Das neue Multi-User-Warehouse des Logistikdienstleisters mit Hauptsitz in München befindet sich in Hamburg-Billbrook, 13 Kilometer vom Hamburger Hafen und sechs Minuten von der A1-Autobahn-Anschlussstelle Hamburg-Moorfleet entfernt. Es wird nach seiner Fertigstellung im vierten Quartal dieses Jahres 26.000 Quadratmeter Logistikfläche mit 14.000 Palettenstellplätzen sowie 2.000 Quadratmeter Büroflächen umfassen. Insgesamt investiert Group7 nach eigenen Angaben 36 Millionen Euro und schafft 150 neue Arbeitsplätze.

Am neuen Standort sollen zukünftig auch Seefracht-Sammelcontainer aus dem Import entladen und für den Export gestaut werden. Auch die nationalen und internationalen Lkw-Verkehre von Group7 würden durch das neu entstehende, fünfte Hub in Hamburg erweitert, teilt das Unternehmen mit. In der Logistik sollen neben hochmoderner Scanning-Technologie auch fahrerlose Transportsysteme zum Einsatz kommen.

Group7-Vorstand Günther Jocher: „Ich bin stolz darauf, wie wir es gemeinsam geschafft haben, von einem kleinen Büro im Jahr 2006 zu einer Niederlassung mit 28.000 Quadratmetern Büro- und Logistikfläche zu wachsen“. Anlässlich des Richtfestes richtete zudem der Hauptgeschäftsführer der IHK Hamburg, Malte Heyne, Grußworte an die Anwesenden.

Photovoltaikanlage mit Vorrüstung für Energiespeicher

Wie alle anderen Logistikcenter von Group7 wird das neue Gebäude in Hamburg mit dem Gold-Standard der DGNB (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen) zertifiziert. Ökologische Highlights sind laut Group7 Wärmepumpen und Wärme-Kühldecken sowie eine Photovoltaikanlage mit Vorrüstung für Energiespeicher zur Deckung des eigenen Energiebedarfs und Speisung der Stromanschlüsse für E-Bikes, E-Autos sowie E-Sprinter und E-Lkw.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.