-- Anzeige --

DSV errichtet neues dm-Logistikzentrum

Über sechs Verteilzentren stellt DSV die bundesweite Versorgung der über 1800 dm-Märkte in Deutschland sicher
© Foto: DSV

Der dänische Transport- und Logistikdienstleister baut für die Drogeriemarktkette ein neues regionales Verteilzentrum, dass rund 120.000 Quadratmeter messen soll.


Datum:
05.01.2017
Autor:
André Gieße
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bochum. Im September dieses Jahres startete der dänische Transport- und Logistikdienstleister DSV baut derzeit in Bochum für die Drogeriekette dm eines neues regionales Verteilzentrum. Auf dem Gelände der ehemaligen Thyssen-Krupp-Industrie-Brachfläche entsteht ein Gebäudekomplex für die Lagerung, Kommissionierung und den Versand von Drogerieartikeln auf einer Gesamtfläche von 120.000 Quadratmeter. Im Mai 2017 soll das Logistikzentrum in Betrieb gehen.

Auf Expansionskurs
Der neue Standort im Gewerbepark Stahlhausen verfügt über eine 40.000 Quadratmeter große Halle sowie zusätzliche 1.000 Quadratmeter Bürofläche. Er bietet laut DSV somit doppelt so viel Platz wie die bisherige Bochumer Logistikanlage von dm in der Sinterstraße. Das Objekt dient nicht nur als Volumenverteilzentrum, sondern auch als Saisonlager für rund 1400 Drogeriemarktartikel. Das heißt, darin werden große Warenmengen zwischengelagert und an die umliegenden dm-Märkte geliefert.

Langjährige Partnerschaft
Europas größtes Drogerieunternehmen und der dänische Transport- und Logistikdienstleister arbeiten bereits seit über 30 Jahren zusammen. Derzeit stellt DSV die bundesweite Versorgung der über 1800 dm-Märkte aus den Verteilzentren in Weilerswist, Vaihingen, Bochum, Langenbach, Gernsheim und Leipzig sicher. Dafür werden an einem durchschnittlichen Tag mehr als 22.000 Paletten in über 1.000 Lkw auf den Weg gebracht. (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.