-- Anzeige --

DHL eröffnet Kühllager am Flughafen Wien

Deutsche Post DHL baut sein weltweites Netzwerk für temperaturgeführte Transporte aus.

In dem neuen Kompetenzzentrum lagern die Luft- und Seefrachtexperten des Logistikdienstleisters temperatursensible Pharma- und Medizinprodukte


Datum:
29.04.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wien. DHL Global Forwarding hat ein neues Kompetenzzentrum für temperaturgeführte Transporte am Flughafen Wien eröffnet. In dem 500 Quadratmeter großen Logistikzentrum lagern die Luft- und Seefrachtexperten von Deutsche Post DHL temperatursensible Pharma- und Medizinprodukte und bereiten diese für den Versand per Flugzeug vor. Dazu gehört unter anderem das Entladen und Beladen der Kühlcontainer, das Verpacken der Waren, die Koordination des Frachtraums sowie die Organisation des notwenigen Transportequipments.

Rund 20.000 Paletten sollen jährlich in dem zertifizierten Komptenzzentrum, das laut DHL den höchsten Sicherheitsstandards entspricht, umgeschlagen werden. Ab Sommer will DHL Freight zudem ein Umschlagslager für temperaturgeführte Stückguttransporte am Flughafen in Wien eröffnen und somit eine Anbindung an das Kompetenzzentrum schaffen.

„Besonders für Kunden aus der Arzneimittelindustrie wie auch der Medizintechnik bietet unser neues Life Science Kompetenzzentrum optimale Lösungen. Hiermit ergänzen wir unser weltweites Netzwerk für temperaturgeführte Transporte. Zudem schaffen wir beste Vorraussetzungen, um eine Anbindung der Kunden an den globalen Handel sicherzustellen", sagte Ronald Friedreich, Managing Director DHL Global Forwarding Österreich. (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.