-- Anzeige --

Allgaier mietet neue Logistikimmobilie in Günzburg an

Freuen sich über den Baustart der Logistikanlage in Günzburg: Frank Bolz, Geschäftsführer Allgaier, und Stephanie Habacker-Arndt, geschäftsführende Gesellschafterin der Habacker Holding
© Foto: Habacker Holding

Ende Juni hat die Habacker Holding mit dem Bau einer 50.000 Quadratmeter großen Logistikimmobilie im süddeutschen Günzburg begonnen, die im nächsten Jahr vom Transport- und Logistikunternehmen Allgaier bezogen werden soll.


Datum:
07.07.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Allgaier aus Neu-Ulm plant im bayerischen Günzburg seine mittlerweile sechste Niederlassung. Wie der Immobilienentwickler Habacker Holding mitteilt, ist der Baustart für die 50.000 Quadratmeter großen Logistikimmobilie Ende Juni erfolgt. Die nachhaltige Logistikanlage – für das Projekt wird das DNGB-Gold-Siegel angestrebt - entsteht demnach auf einem zwölf Hektar großen Grundstück direkt an der Autobahn A8. Die Immobilie wird voraussichtlich im November 2023 bezugsfertig sein.

Allgaier mietet über eine Laufzeit von zehn Jahren sämtliche Flächen: Die künftige Logistikimmobilie wird sich über fünf Logistikhallen mit einer Baugeschossfläche von  50.000 Quadratmetern erstrecken. Zudem entstehen auf zirka 4000 Quadratmetern Mezzanine, auf 1600 Quadratmetern Büro- und Sozialräume sowie 13 Lkw- und 315 Pkw-Stellplätze.

Logistik-Services für Automotive-Industrie und Maschinenbau

Allgaier will am Standort Günzburg mit zirka 250 Mitarbeitenden hauptsächlich Lagerhaltung, Warenumschlag und andere Logistik-Services vorwiegend für die Firmen der Automotive-Industrie, des Maschinenbaus und weiterer Branchen der Wirtschaftsregion in Bayrisch Schwaben und dem angrenzenden Baden-Württemberg übernehmen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.