Krone_VR_kw42

Krone übernimmt den niederländischen Trailer-Hersteller Knapen (Symbolfoto)

©Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG

Krone-Gruppe übernimmt niederländischen Trailer-Hersteller

Der Aufliegerhersteller Krone übernimmt das niederländische Unternehmen Knapen und will mit dem Zusammenschluss Produkt- und Service-Kompetenzen bündeln.

Werlte. Der Anhänger- und Aufliegerhersteller Krone Gruppe in Werlte (Kreis Emsland) übernimmt 100 Prozent der Anteile der niederländischen Knapen-Gruppe mit ihren Tochtergesellschaften. Beide Unternehmen wollten mit dem Zusammenschluss ihre Produkt- und Service-Kompetenzen bündeln, teilten Knapen und Krone am Mittwoch, 26. Juni, mit. Knapen Trailers ist Marktführer bei Schubbodenanhängern in Europa. Das Familienunternehmen Krone erwirtschaftete im Wirtschaftsjahr 2017/18 einen Rekordumsatz von 2,1 Milliarden Euro.

Für Juli hatte Krone Kurzarbeit in einigen Bereichen am Standort Werlte angemeldet. Als Grund gab das Unternehmen Nachfrageschwäche bei Nutzfahrzeugen an. Die Gruppe beschäftigt derzeit fast 6000 Mitarbeiter, bei Knapen arbeiten fast 220 Beschäftigte. (dpa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Niederlande, Belgien und Luxemburg – Transport, Spedition & Logistik, Kühlfahrzeuge und Lkw-Kühltechnik, Logistikregionen & Standorte, Markt für Lkw & Nutzfahrzeuge, Krone Trailer


WEITERLESEN: