Honold-Gruppe

Honold hat das Jahr 2017 erfolgreich abgeschlossen

©Honold-Gruppe

Honold-Gruppe steigert Umsatz und Gewinn

Der Immobilienentwickler und Logistikdienstleister hat 2017 unter anderem am Standort Augsburg kräftig investiert.

Neu-Ulm. Die Honold-Logistik-Gruppe hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben erneut steigern können. Der Umsatz kletterte auf 238 Millionen Euro, was einem Zuwachs von drei Prozent entspricht. Auch der Gewinn stieg laut Mitteilung zum vierten Mal in Folge an. Details dazu nannte das Unternehmen jedoch nicht. Die Anzahl der Mitarbeiter an insgesamt 22 Standorten in Deutschland, Rumänien und Ungarn lag zum Jahresende bei 1400. Das sind 100 mehr als Ende 2016. 

Im Bereich Logistik entfiel die die größte Einzelinvestition auf das Segment Aerospace Hightech Logistik mit rund 15 Millionen Euro am Standort Augsburg für die Airbus Tochter Premium Aerotec. Der Bereich High-Tech-Logistik soll personell deutlich verstärkt werden, um weiteres Wachstum zu ermöglichen. Insbesondere die SAP-Sparte bei Honold soll zulegen. 

Der Bereich Logistik-Immobilienentwicklung konnte ihre Flächen von rund 30.000 Quadratmetern an den Standort Aachen und Vöhringen ausbauen. Für das laufende Geschäftsjahr 2018 wurde ein Neubau am Standort Dettingen/Ahlbuch mit einer Gesamtfläche von 45.000 Quadratmetern gestartet. Der Bereich Immobilienentwicklung stehe jedoch unter zunehmend starkem Margendruck, teilte Honold mit.

Transportbereich entwickelt sich stark

Stark positiv entwickelte sich der Bereich Transport. Hier konnte 2017 und im ersten Quartal 2018 ein deutlicher Mehrumsatz von 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielt werden.

Im laufenden Jahr plant Honold, seinen Wachstumskurs fortzusetzen und dafür die aktuell noch gute Konjunktur zu nutzen. So erwartet das Management für 2018 eine Umsatzsteigerung zwischen drei und fünf Prozent. Im Rahmen einer Innovationsstrategie, die auch das Thema 3D-Druck, Batteriespeicher und Logistik 4.0 umfasst, will das Unternehmen dann 2019 einen neuen Fünf-Jahres-Strategieplan vorlegen. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MARKT FÜR TRANSPORT, SPEDITION UND LOGISTIK.

1000px 588px

Markt für Transport, Spedition und Logistik, Honold Logistik Gruppe

WEITERLESEN: