Lkw auf der Autobahn

Laut ADAC könnte die Autobahn am Wochenende zum Dauerparkplatz werden (Symbolfoto)

©Patrick Seeger/dpa/picture-alliance

Ferienbeginn im Süden: Staureiches Wochenende

An diesem Freitag beginnen in Bayern und Baden-Württemberg die Sommerferien, weshalb der ADAC mit dem staureichsten Wochenende des Sommers rechnet.

München. Mit Bayern und Baden-Württemberg starten an diesem Freitag die letzten beiden deutschen Bundesländer in die Sommerferien. Der Autofahrerclub ADAC rechnet mit dem staureichsten Wochenende des Sommers – nicht nur wegen Urlaubsreisenden in Richtung Süden, sondern auch wegen Rückkehrern nach Norddeutschland und Skandinavien. Die Reiserouten würden „zeitweise zum Dauerparkplatz“.

Besonders staugefährdet sind demnach Routen zur Nord- und Ostsee sowie Autobahnen in Richtung Schweiz und Österreich. In Tirol und Salzburg könnten Fahrverbote für den Durchgangsverkehr auf Ausweichstrecken die Situation auf Tauern-, Inntal- und Brennerautobahn verschärfen. Rund um Mannheim ist zudem mit Behinderungen durch das Formel-1-Rennen auf dem Hockenheimring zu rechnen. (dpa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Logistikregion Bayern, Logistikregion Baden-Württemberg, Stau, Streik und Unwetter


WEITERLESEN: