Autostadt Scania

Stephan de Haar (li.), Leiter Erlebniswelten der Autostadt in Wolfsburg und Lars Rehberg (re.), Verkauf Neufahrzeuge Scania, übergaben symbolisch den Schlüssel für die Scania Sattelzugmaschine an Torben Döring

©Scania

Erster Lkw in der Autostadt übergeben

In der Autostadt Wolfsburg konnte erstmalig ein Käufer eines Lastkraftwagen sein neues Fahrzeug abholen.

Wolfsburg. Ende Oktober 2019 wurde erstmals ein Lkw in der Autostadt in Wolfsburg übergeben. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Scania S 580 mit V8-Motor für die Spedition Torben Döring aus Flettmar. Lars Rehberg, Verkauf Neufahrzeuge Scania, und Stephan de Haar, Leiter Erlebniswelten der Autostadt, übergaben symbolisch den Schlüssel an Torben Döring, Geschäftsführer der Spedition.

Das Fahrzeug wird zukünftig im nationalen Fernverkehr mit Planen- und Tankauflieger unterwegs sein. Torben Döring ist nicht nur Geschäftsführer, sondern auch begeisterter Lkw-Fahrer. Bereits in der Vergangenheit vertraute er auf Fahrzeuge von Scania. Mit dem V8 hat er sich nun einen lang ersehnten Traum erfüllt.

Die Autostadt Wolfsburg sie wird nicht nur zur Neuwagenübergabe genutzt. Sie ist auch eine Art automobiler Themen- und Erlebnispark. Die Anlage ist über 28 Hektar groß und bietet Besuchern Ausstellungen, Filme und weitere Kunstwerke aus der Automobilwelt. (fa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special SCANIA TRUCKS & SERVICES.

1000px 588px

Scania Trucks & Services, Volkswagen Trucks & Services


WEITERLESEN: