Ekol Rumänien

Ekol baut seine Präsenz in Rumänien weiter aus

©Ekol

Ekol wächst weiter in Rumänien

Der Logistikdienstleister baut seine Präsenz in Rumänien weiter aus und betreibt ab sofort ein zweites Lager in der Hauptstadt Bukarest.

Bukarest. Ekol Logistics hat einen 5-Jahres-Mietvertrag für ein neues Gebäude am Stadtrand von Bukarest unterzeichnet und unterstreicht damit seine Wachstumspläne in Rumänien. Noch im Dezember erweitert Ekol Rumänien nach eigenen Angaben seinen Betrieb und verlegt seine Büroräume in das neue Gebäude mit 6000 Quadratmetern Büroräumen und Lagerflächen im CTPark Bukarest. Ekol betreibt damit zwei Lager im selben Logistikpark.

Das neue Lager verfügt über neun Ladedocks, zwei Drive-in-Rampen und eine Lagerkapazität von 10000 EUR-Paletten in einer Höhe von bis zu 12 Metern. Das Lager wurde laut Ekol nach höchsten Sicherheitsanforderungen konzipiert, um die TAPA-Zertifizierung zu erhalten. Das neue Gebäude wird Ekol Rumänien Logistiklösungen für Bestandskunden und auch neue Kunden aus vielen Industriebereichen wie Automobile, weiße und braune Waren, Verbrauchsgüter des täglichen Bedarfs, Einzelhandel und E-Commerce nutzen.

Drei Lager in Rumänien

„Wir sind über diesen Schritt in unserer Entwicklungsstrategie sehr glücklich, da er zeigt, dass Ekol in Rumänien größer und stärker wird“, sagt Alecsandru Mucenic, Ländermanager Ekol Rumänien. Mit der Erweiterung könne Ekol seine Präsenz als Logistikdienstleister auf dem rumänischen Markt weiter stärken.

Ekol Rumänien wurde Ende 2011 gegründet und verfügt an zwei Niederlassungen in Bukarest und Timisoara über drei Lager mit insgesamt 14.000 Quadratmetern, eine Flotte mit etwa 230 Lkw und 400 Mitarbeiter. Die rumänische Tochter des Logistikdienstleisters bietet Transportdienste für Straßen-, Luft- und Seefracht, Kontraktlogistik und Cross Docking-Dienste, kundenspezifische Lösungen und nationalen Vertrieb.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special SÜDOSTEUROPA UND BALKAN – TRANSPORT & LOGISTIK.

1000px 588px

Südosteuropa und Balkan – Transport & Logistik, Logistik-Immobilien & Lagerhallen

WEITERLESEN: