DSV Flaggen

Bereits im August 2019 hatte der dänische Transport- und Logistikdienstleister DSV Panalpina gekauft 

©DSV

DSV und Panalpina in Deutschland unter einer Flagge

Der dänische Transport- und Logistikdienstleister DSV führt nach der bereits erfolgten Fusion auf globaler Ebene seit dem 01. Januar 2020 nun auch in Deutschland offiziell die Geschäfte von Panalpina.

Bremen. Nach dem Kauf der Panalpina Welttransport Holding durch DSV im August 2019 haben sich nun auch die deutschen Gesellschaften rechtlich zusammengeschlossen. DSV ist in Deutschland mit den Geschäftsbereichen Luft- und Seefracht, Landtransporte und Kontraktlogistik vertreten. Auf globaler Ebene wächst DSV durch den Zukauf von Panalpina zu einem der größten Transport- und Logistikunternehmen mit einem Umsatz von rund 118 Milliarden DKK (16 Milliarden Euro) und 60.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In Deutschland wächst die Belegschaft durch die Übernahme der Landesgesellschaften des Panalpina-Netzwerks um rund 2000 auf über 6000 Mitarbeiter.

Mehr Kapazitäten zu Land, zu Wasser und in der Luft

Ein Großteil des Panalpina-Geschäfts wechselt in die Luft- und Seefrachtsparte des dänischen Logistikers – so plant DSV in Deutschland 300.000 TEU Seefracht und 290.000 Tonnen Luftfracht transportieren. Zudem kommen neue Standorte in Dresden, Kassel, Kehl, Weiterstadt und Bad Waldsee dazu. Bestehende Niederlassungen in wirtschaftsstarken Regionen wie Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München sollen zudem aufgestockt werden.

Auch im Bereich der Lagerlogistik sollen Kapazitäten erhöht werden. Die bisherigen Panalpina-Logistikzentren in Düsseldorf, München, Weiterstadt, Neu-Isenburg und Neuenstadt am Kocher bringen DSV rund zusätzliche 60.000 Quadratmeter Lagerfläche. In Weiterstadt kommt außerdem eine Kühlanlage für die Lagerung von Pharma/Healthcare-Produkten dazu. (fa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special UNTERNEHMENSFÜHRUNG TRANSPORT, SPEDITION & LOGISTIK.

1000px 588px

Unternehmensführung Transport, Spedition & Logistik, DSV Transport and Logistics, Panalpina Welttransport


WEITERLESEN: