DB96063

DB Schenker kauft finnische Logistikgruppe

©Wolfgang Klee/Deutsche Bahn AG

DB Schenker akquiriert in Finnland

Der Logistikdienstleister kauft finnische Logistikgruppe Vähälä Yhtiöt, die nationale Landverkehre in Mittel- und Nordfinnland anbietet.

Frankfurt. DB Schenker ist in Finnland auf Wachstumskurs: Fünf Terminals und mehr als 260 Mitarbeiter gehören von nun an zum Netzwerk des Logistikdienstleisters in Nordeuropa. DB Schenker erwirbt in Finnland den Logistikpartner Vähälä Logistics Oy und deren 100-prozentigen Tochtergesellschaften, bekannt als Vähälä Yhtiöt. Die finnische Logistikgruppewurde 1937 gegründet und bietet als Partner des DB Schenker-Netzwerks nationale Landverkehre in Mittel- und Nordfinnland an.

Vähälä Yhtiöt beschäftigt 265 Mitarbeiter und ist durch den Einsatz von gasbetriebenen Lkw und elektrischen Transportern sowie langen HCT-Anhängern ein Vorreiter im umweltfreundlichen Transport. Laut der Vereinbarung wird das gesamte operative Geschäft von Vähälä Yhtiöt von DB Schenker übernommen. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Nach Abschluss der Übernahme wird Vähälä Yhtiöt mittelfristig als eigenständige Tochtergesellschaft im nationalen Landverkehr neben DB Schenker in Finnland tätig sein. (ste)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special RAILCARGO & KV.

1000px 588px

Railcargo & KV, Skandinavien und Nordeuropa, Markt für Transport, Spedition und Logistik, DB Schenker


WEITERLESEN: