-- Anzeige --

Logistik Masters: 300 Euro Sofortgewinn für Studenten aus Wien

Bruno Bellovoda studiert an der Wirtschaftsuniversität Wien
© Foto: privat

Der Juli-Sieger der Video-Sofortgewinnfrage bei Deutschland größten Wissenswettbewerb für Logistikstudenten kommt von der Wirtschaftsuniversität Wien


Datum:
05.08.2011
Autor:
Tobias Rauser
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Über 300 Euro in bar kann sich Bruno Bellovoda von der Wirtschaftsuniversität Wien freuen. Die Student des Studiengangs Internationale Betriebswirtschaft mit einem Schwerpunkt in Transportwirtschaft und Logistik (Professor Sebastian Kummer) beantwortete die Video-Sofortgewinnfrage im sechsten Fragebogen des Wissenswettbewerbs „Logistik Masters" richtig. „Das ist doch mal eine gute Nachricht", freute sich Bellovoda über den Anruf aus der VerkehrsRundschau-Redaktion. Mit dem Geld möchte der Student, der gerade seinen Bachelor abgeschlossen hat und zum Wintersemester mit dem Masterstudium beginnt, in den kommenden Semesterferien "eine kleine Städtereise" unternehmen. Die Video-Frage zum Thema "Containerumschlag" beantworteten 57 von 83 Teilnehmern richtig. Unter allen richtigen Einsendern wurde Bruno Bellovoda als Sieger ausgelost.

An jedem letzten Freitag im Monat wird der Logistik-Masters-Fragebogen und zusätzlich eine Video-Sofortgewinnfrage veröffentlicht. Um den Sofortgewinn zu erhalten, muss die Videofrage innerhalb von vier Wochen zusammen mit allen anderen Fragen des Fragebogens beantwortet werden. Die Videofrage zählt aber nicht zum Hauptwettbewerb. Es können auch alle Fragebögen am Ende des Wettbewerbs abgegeben werden. Ein Teilnahme an Logistik Masters ist bis zum 21. August 2011 jederzeit möglich.

Logistik Masters ist Deutschlands größter Wissenswettbewerb für Logistikstudenten. Jedes Jahr beteiligen sich rund 1000 Studierende aus Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz an dem von Januar bis August dauernden Wettbewerb. In diesem Jahr werden bei Logistik Masters wieder Preisgelder in Höhe von mehr als 12.000 Euro ausgeschüttet. Initiatoren des Wettbewerbs sind der Logistikdienstleister Dachser und das Wochenmagazin VerkehrsRundschau. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.logistik-masters.de. (tr) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.