Bier

Nur ein Symbolbild, aber: Schade um das schöne Bier!

©Julian Stähle/dpa-Zentralbild/picture-alliance

Am Rande: Laster verliert 200 Bierkästen in Kreisverkehr

Schuld war ein gebrochener Bolzen an der Sicherungsvorrichtung des Lkw. Bei den Aufräumarbeiten staute sich der Verkehr.

Erfurt. 200 Kästen mit Bierflaschen hat ein Laster in Erfurt verloren. Das zerbrochene Glas der Flaschen blockierte einen Kreisverkehr - die einzige Zufahrt zum Güterverkehrszentrum war zeitweise voll gesperrt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Verkehr habe sich dadurch am Dienstagmorgen bis auf die Bundesstraße 7 gestaut.

Arbeiter einer Baustelle in der Nähe räumten mit Radlader und Kehrmaschine den Kreisverkehr wieder frei. Als Ursache für die verlorene Ladung wurde ein gebrochener Bolzen an der Sicherungsvorrichtung des Lasters ausgemacht. (dpa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special VERKEHRSSICHERHEIT.

1000px 588px

Verkehrssicherheit


WEITERLESEN: