-- Anzeige --

Was wichtig wird: Perspektiven 2008

Was bringt 2008? Schlagen Sie den richtigen Weg ein.

Neues Jahr, neue Herausforderungen: In einer Bildergalerie wirft die VerkehrsRundschau einen Blick auf die Topthemen der kommenden zwölf Monate und zeigt wichtige Trends und Entwicklungen auf. Schauen Sie rein!


Datum:
17.01.2008
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ob Masterplan, Transportpreise oder der Mangel an LKW-Fahrern: Auch das neue Jahr wartet wieder mit zahlreichen Themen auf, die die Branche vor spannende Herausforderungen stellt. Welche Entwicklungen 2008 im Detail bestimmen und worauf Sie sich einstellen sollten, haben wir in einer Bildergalerie am Ende dieser Seite für Sie zusammengefasst. (stb) Mehr zum Thema Perspektiven lesen Sie in der VerkehrsRundschau 1/2008, die am 11. Januar erschienen ist. Weitere Impulse bietet außerdem der Perspektiventag der VerkehrsRundschau am 27. und 28. Februar in München. HIER erfahren Sie mehr!


Was wichtig wird: Perspektiven 2008

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.