-- Anzeige --

Verletzte bei Bränden auf zwei Tankern in Südkorea

30.09.2019 08:41 Uhr
Feuer auf einem Tanker in Korea
Eine Explosion auf einem der Tanker löste das Feuer aus
© Foto: Yonhapnews Agency/picture-alliance

In einem Hafen in Südkorea löst zunächst eine Explosion einen Brand auf einem Tanker aus. Dann springen die Flammen auf ein weiteres Schiff über. Es gibt Verletzte.

-- Anzeige --

Seoul.  Bei Bränden auf zwei Tankern im Hafen der südkoreanischen Küstenstadt Ulsan sind Medienberichten zufolge 18 Menschen verletzt worden. Zunächst habe eine Explosion auf einem der Tanker am Samstagvormittag ein Feuer ausgelöst, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die Behörden. Dann seien die Flammen auf einen daneben liegenden weiteren Tanker übergesprungen. 

Zum Zeitpunkt des Unglücks seien auf dem einen Tanker 25 Menschen und dem anderen 21 Menschen gewesen. Alle seien gerettet worden. Aber zwölf Seeleute sowie sechs Rettungskräfte seien verletzt worden. Einer habe schwere Verletzungen erlitten. 

Nach Angaben des Flottenbetreibers Stolt Tankers handelte es sich bei dem Schiff, auf dem sich die Explosion ereignete, um den Chemikalien-Tanker „Stolt Groenland“. Er fahre unter der Flagge der Kaimaninseln. Die genaue Ursache des Zwischenfalls sei zunächst ungeklärt. Das Feuer im Frachtbereich sei gelöscht worden. 

Auf Fotos waren über dem Tanker ein riesiger Feuerball und eine schwarze Rauchsäule zu sehen. Ulsan befindet sich rund 400 Kilometer südöstlich von der Hauptstadt Seoul und liegt am Japanischen Meer (koreanisch: Ostmeer). (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Einkauf (Non-Pharma)

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.