-- Anzeige --

Transparent, neutral, fair

Das Leasingende naht, die Nervosität steigt: Welche Kosten werden anfallen? TÜV SÜD bietet rund um die Fahrzeugrücknahme zahlreiche Services, die für Sicherheit aufseiten der Flottenbetreiber sorgen.


Datum:
05.05.2022

-- Anzeige --

Kleine Karosserie- und Lackbeschädigungen, Schäden bei der Verglasung und Beschädigungen der Reifen", zählt Marco Schmickler, Geschäftsleitung Auto Partner und Leiter Serviceline Schaden & Wert bei der TÜV SÜD Division Mobility, die häufigsten Beanstandungen bei Fahrzeugbewertungen auf.

Schmickler muss es wissen, denn TÜV SÜD bewertet nicht nur anzukaufende und hereingenommene Fahrzeuge, sondern auch Leasingrückläufer im Rahmen der Fahrzeugrücknahme und hat so eine breite Datenbasis.

Das Portfolio des Dienstleisters am Leasingende ist genauso vielfältig: "Wir bieten nicht nur Zustandsbewertung und Minderwertgutachten an, sondern unterstützen alle Beteiligten als neutraler Sachverständiger entlang des kompletten Prozesses - von der ersten Inaugenscheinnahme des Fahrzeugs bei einer Leasing-Vorabbewertung über die Lieferung von digitalen Prozessdaten bis hin zum Verkaufssupport", zählt…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.