-- Anzeige --

Taubensteinbrücke bleibt für Lkw gesperrt

Die Taubensteinbrücke bei Wetzlar bleibt bis auf Weiteres für Lkw gesperrt (Symbolbild)
© Foto: Bernd Wüstneck/dpa/picture-alliance

Bei der Taubensteinbrücke in Hessen wurden im Rahmen von Bauerarbeiten Risse festgestellt, die Brücke bleibt daher weiter für den Lkw-Verkehr gesperrt.

-- Anzeige --

Dillenburg. Aufgrund von Bauarbeiten bleibt die Taubensteinbrücke der Bundesstraße 49 bei Wetzlar bis auf Weiteres für Lastwagen gesperrt. Wie eine Sprecherin von Hessen Mobil am Dienstag, 23. November, mitteilte, soll die Brücke für Lkw voraussichtlich bis Frühjahr 2022 nicht befahrbar sein. Man versuche jedoch mit dem zur Instandsetzung beauftragten Unternehmen einen schnelleren Bauabschluss möglich zu machen, erklärte Hessen Mobil. Während einer Überprüfung der Brücke im Rahmen der dortigen Bauarbeiten habe man Risse festgestellt, durch die jedoch die Standsicherheit der Taubensteinbrücke nicht gefährdet sei. Zur Entlastung der Brücke und zum Vermeiden weiterer Risse habe man sich dazu entschlossen, den Schwerverkehr durch Lastwagen zu stoppen.

Die B49 gilt als wichtige Verbindung in Mittelhessen und verbindet die Autobahn 45 mit Limburg und der A3. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.