-- Anzeige --

Renault und Geodis entwickeln neuen E-Lkw

Die Modellzeichnung des "Oxygen"
© Foto: GEODIS

Renault Trucks hat mit dem D Z.E. und D Wide Z.E bereits zwei E-Lkw auf dem Markt. In Kooperation mit dem Logistikunternehmen Geodis soll nun ein weiterer dazu kommen.


Datum:
07.03.2022
Autor:
Fabian Faehrmann
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Paris/Frankreich. Der französische Hersteller Renault Trucks baut womöglich bald einen weiteren E-Lkw. Wie das Logistikunternehmen Geodis bekanntgab, soll in Kooperation mit Renault ein Lastwagen für den städtischen Verteilerverkehr entwickelt werden. Das Projekt trägt den Namen „Oxygen“.

Diese Bezeichnung hat allerdings nichts mit dem Antrieb des Lkw zu tun; denn dieser läuft den Bestrebungen zufolge auf rein elektrischer Basis. Wie bis jetzt bekannt wurde, wird es sich um einen 16-Tonner handeln, der eine niedrige Einstiegshöhe aufweist. Er soll zudem dank mehrerer Kameras eine gute Übersicht bieten und auf der rechten Seite den Ausstieg über Schiebetüren ermöglichen, um Passanten zu schützen. Über die mögliche Nutzlast oder die Reichweite gibt es noch keine Informationen. Der Lkw soll der Mitteilung nach im französischen Blainville-sur-Orne gebaut werden – hier fertigt Renault bereits seine E-Modell D Z.E und D Wide Z.E.

Ambitionierter Zeitplan

Obwohl von dem Lkw bisher lediglich eine Modellzeichnung existiert, die übrigens dem Lkw des schwedischen Startups Volta Trucks nicht unähnlich ist, soll schon Ende des Jahres ein Prototyp des Modells erscheinen. Im Jahr drauf soll der „Oxygen“ in Paris seine ersten Einsätze fahren. Eine Besonderheit ist sicherlich auch die Ankündigung, dass der Lkw eine vergleichbare TCO-Bilanz wie ein Diesel aufweisen soll. (ff)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.