-- Anzeige --

Quantron und Westgass Hydrogen: Kooperationsvertrag für Wasserstoffproduktion

24.04.2023 09:25 Uhr | Lesezeit: 2 min
Quantron Wasserstoffproduktion Skandinavien
Der Schwerpunkt der Kooperation zwischen Quantron und Wetsgass liegt auf der Bereitstellung und dem Vertrieb von grünem H2 in Norwegen und ganz Europa. Von links nach rechts: Anil Reddi (Director Quantron-as-a-Service), Arne Åkerlund (CCO und Co-Founder Westgass Hydrogen), Michael Perschke (CEO Quantron AG) und Andreas Haller (Gründer und Vorstandsvorsitzender Quantron AG)
© Foto: Quantron

Um den emissionsfreien Schwerlastverkehr in den skandinavischen Ländern zu ermöglichen, kooperieren Quantron und Westgass Hydrogen bei der Wasserstoff-Produktion und -Verteilung.

-- Anzeige --

Quantron und Westgass Hydrogen haben ein Strategic Collaboration Agreement (SCA) für den Einsatz von emissionsfreien Lkw in den skandinavischen Ländern (Norwegen, Island, Schweden, Finnland und Dänemark) unterzeichnet. Die beiden Unternehmen wollen zusammenarbeiten, um ein gemeinsames Angebot bereitzustellen, das auf wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen von Quantron und der Versorgung mit Wasserstoff durch ein von Westgass Hydrogen bereitgestelltes Tankstellennetz basiert. Westgass wird außerdem der Partner für die Lieferung von grünem H2 für ein künftiges europaweites Tankstellennetz sein. Das gebündelte Angebot soll den Kunden als Teil des 360-Grad-Ökosystems Quantron-as-a-Service (QaaS) zur Verfügung gestellt werden, wie das Unternehmen berichtet.

Quantrin will die erste Phase seiner kommerziellen Einführung in Norwegen im Jahr 2024 beginnen, wobei Westgass der bevorzugte Lieferant von grünem Wasserstoff für Quantron-Kunden in den nordischen Ländern ist. Die Parteien haben das gemeinsame Ziel, die ersten zwanzig Lkw mit Quantron-as-a-Service im Jahr 2024 auf die norwegischen Straßen zu bringen.

Das Abkommen soll auch dazu beitragen, den Gütertransport erheblich zu dekarbonisieren, da ein einziger 44 Tonnen-Heavy Duty Lkw bis zu 150 Tonnen  CO2 pro Jahr ausstößt. Quantron plant, bis 2027 bis zu 500 Brennstoffzellen-LKWs allein in Norwegen einzusetzen, was eine Reduzierung der CO2-Emissionen um 75.000 Tonnen pro Jahr durch QaaS ermöglicht.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Stellvertretender Serviceleiter (m/w/d) Niederlassung Stuttgart

Zusmarshausen;Stuttgart;Stuttgart;Stuttgart

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.