-- Anzeige --

Private-Equity-Konsortium bietet 14 Milliarden Euro für DB Schenker

24.05.2024 09:40 Uhr | Lesezeit: 3 min
DB Schenker Logo auf Trailer
DB Schenker könnte bald verkauft werden - für 14 Millionen
© Foto: Arne Dedert/ picture alliance

Milliarden-Deal in Sicht: Die Deutsche Bahn hat offenbar mehrere verbindliche Angebote für den Verkauf ihrer Logistiksparte DB Schenker erhalten. Die Entscheidung könnte zeitnah folgen.

-- Anzeige --

Deutsche Bahn könnte über 15 Milliarden Euro für DB Schenker erlösen

Die Deutsche Bahn hat offenbar mehrere verbindliche Angebote für den Verkauf ihrer Logistiksparte DB Schenker erhalten. Laut Informationen von Bloomberg könnte ein Verkauf mehr als 15 Milliarden Euro einbringen und damit zu den größten Deals in Europa in diesem Jahr zählen.

Milliarden-Angebot von Private-Equity-Konsortium

Ein Konsortium unter der Führung von CVC Capital Partners und Carlyle Group soll ein Angebot in Höhe von rund 14 Milliarden Euro für DB Schenker abgegeben haben. Die Private-Equity-Firmen erwägen, die Staatsfonds von Abu Dhabi (ADIA) und Singapur (GIC) als Investoren mit ins Boot zu holen.

Weitere Interessenten aus der Logistikbranche

Neben dem Private-Equity-Konsortium sollen auch Logistikunternehmen wie DSV sowie die Reederei-Riesen AP Moeller-Maersk und MSC Mediterranean Shipping Angebote für Schenker abgegeben haben. Einige Branchenbieter gingen beim Preis jedoch weniger aggressiv vor als das PE-Konsortium.

Nächste Schritte im Verkaufsprozess

Die Deutsche Bahn wertet derzeit die eingegangenen Angebote aus. Bis nächste Woche soll die Bieterliste eingegrenzt werden. Anschließend beginnt die nächste Phase des Verkaufsprozesses. Laut Bahn läuft der Prozess nach Plan.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.