-- Anzeige --

Pfenning-Gruppe kauft Fulfilment-Experten H.E.L.P.

07.09.2023 09:30 Uhr | Lesezeit: 3 min
pfenning-Gruppe übernimmt Fulfilment-Experten H.E.L.P.
Sebastian Nüchter, Rana Matthias Nag, Pamela Hohmann, Thomas Seiler, Martin Königstein, Prof. Dr. Eberhard Kalbfleisch
© Foto: Pfenning-Gruppe

Das Heddesheimer Logistikunternehmen erweitert dadurch sein Serviceportfolio im Bereich Co-Packing- und Verkaufsförderungsexpertise für Konsumgüter.

-- Anzeige --

Die Pfenning-Gruppe hat das Unternehmen H.E.L.P. in Hünfeld bei Fulda übernommen, das sich unter anderem auf Fulfillment und Co-Packing spezialisiert. Das teilt das Heddesheimer Logistikunternehmen mit. Der Zusammenschluss sei zum 19. Juli erfolgt, heißt es. Thomas Seiler, Gründer und bisheriger Inhaber von H.E.L.P. hat sich demnach aus persönlichen Gründen zum Unternehmensverkauf an die Pfenning-Gruppe entschieden, heißt es. Als Key Account Manager bleibe er aber weiterhin aktiv., heißt es weiter. 

Pfenning erweitert durch die Akquisition nach eigenen Angaben sein Service-Portfolio. Die Unternehmensgruppe verfüge dadurch über eine noch größere Expertise in der Optimierung von Handelswaren für den Point of Sale. So hat sich H.E.L.P.  auf die Kernbereiche Co-Packing, Produktveredelung sowie Verkaufsförderung spezialisiert und beschäftigt insgesamt rund 200 Menschen. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet optimiert Pfenning zufolge mit seinen spezialisierten Dienstleistungen die Wertschöpfungskette der Konsumgüter- und Handelsindustrie und soll die bestehenden Geschäftsfelder mit und für die Pfenning-Gruppe weiterentwickeln.

„Mit der Integration von H.E.L.P. in unsere Unternehmensgruppe bündeln wir die Expertise in der Verkaufsförderung für den Handel und dessen Lieferanten, die Konsumgüterhersteller“, sagt Rana Matthias Nag, Geschäftsführer der Pfenning-Gruppe. Das betreffe auch das Geschäft für den Kunden Nestlé Deutschland, der seit 2005 mit dem Team von H.E.L.P. erfolgreich zusammenarbeite. So werde das Unternehmen im September bereits zum vierten Mal für herausragende Lieferantenleistungen unter den zehn Besten von der Nestlé Deutschland AG für den Supplier Award nominiert“, sagt Nag.

Im Rahmen des Zusammenschlusses wurde das langjährige Kernteam des bisherigen Eigners Thomas Seiler in die Geschäftsführung berufen. Pamela Hohmann ist künftig als kaufmännische Geschäftsführerin aktiv und Sascha Nüchter übernimmt die operative Geschäftsführung.

Auf ihrem Wachstumskurs hat die Pfenning-Gruppe seit 2021 bereits sechs weitere Unternehmen erworben und damit ihr Dienstleistungsportfolio in den Bereichen E-Commerce & Fulfillment, Mobilitätslösungen, Frischelogistik, Personaldienstleistungen, Stückgutverkehre und Privatkundenlogistik verstärkt. Mittlerweile beschäftigt die das Unternehmen 6.900 Mitarbeitende in Europa.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Senior Team Lead (m/w/d) Leitstand

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

Manager (m/w/d) Leitstand

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

Schichtleiter Logistik bei meinALDI (m/w/d)

Mülheim an der Ruhr;Mülheim an der Ruhr;Mülheim an der Ruhr

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.